Salat-Rezept: Feldsalat mit Knoblauch-Croûtons und Brie

Feldsalat mit Knoblauch-Croûtons und Brie

(für 4 Personen)

feld06012014aa
Salat-Rezept: Feldsalat mit Knoblauch-Croûtons und Brie – Foto: Wirths PR

Die Zutaten:

  • 250 g Feldsalat
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Öl
  • 1 dicke Scheibe Wacholderschinken (ca. 50 g)
  • 1 Scheibe Toastbrot
  • 200 g Sahne Brie 60 % Fett i.Tr.
  • 150 g Saure Sahne
  • 2 EL Weinessig
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • weißer Pfeffer
  • Petersilie

So wird es gemacht:

  1. Feldsalat waschen und putzen.
  2. Knoblauchzehe schälen, fein hacken und in heißem Öl andünsten.
  3. Schinken fein würfeln zugeben, kurz anbraten, herausnehmen.
  4. Toastbrot in kleine Würfel schneiden und in der Knoblauch-Butter anrösten.
  5. Mit Feldsalat, Schinkenwürfeln und in Scheiben geschnittenem Sahne-Brie auf vier Tellern anrichten.
  6. Saure Sahne und Zitronensaft cremig rühren, mit Pfeffer, Salz und frisch gepresstem Knoblauch abschmecken und mit der feingehackten Petersilie zu dem Salat servieren.

Pro Person: 323 kcal (1351 kJ), 13,8 g Eiweiß, 26,2 g Fett, 6,9 g Kohlenhydrate

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

WUNSIEDEL – Glückliches Ende einer Vermisstensuche WUNSIEDEL - Ein glückliches Ende fand in der Heiligen Nacht eine Vermisstensuche in Wunsiedel. Nachdem ein 79-Jähriger als vermisst gemeldet worden war, suchten am Abend mehrere Einsatzkräfte mit Unte...
Nürnberg – Mehr grüne Oasen im Stadtgebiet Nürnberg - Nürnberg wird grüner. Um zu markieren, wo im Zuge des „Masterplans Freiraum“ bald neue grüne Oasen entstehen, richtet der Servicebetrieb Öffentlicher Raum (Sör) seit dem 31. März 2017 sogen...
Münchberg – Hoher Schaden bei Dachstuhlbrand im Ortsteil Solg MÜNCHBERG, LKR. HOF - Ein Gebäudeschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro entstand Samstagmittag bei einem Brand eines Einfamilienhauses im Ortsteil Solg. Die Kriminalpolizei Hof hat die Ermittlungen zur ...
Coburg – Hepatitis A: Erkrankung in Kindertagesstätte „Pfiffikus“ – zur Frage: Gibt es einen Notfallplan, der die ... Coburg - Da die betreffenden Kinder als Kontaktpersonen derzeit keine Gemeinschaftseinrichtungen, insbesondere Kinderkrippen, Kindergärten, -tagesstätten, -horte und Schulen, besuchen dürfen, kann die...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt