Menue: Fischmenue mit Kabeljau (SUPER für Festtage)

Fischmenue mit Kabeljau

(für 4 Personen)

Kartoffelsuppe mit Rahm und Kaviar

Extra-Menue: Fischmenue mit Kabeljau - Foto: Wirths PR
Extra-Menue: Fischmenue mit Kabeljau – Foto: Wirths PR

Die Zutaten:

  • 500 g Kartoffeln
  • 1 Möhre
  • 1/2 Stange Lauch
  • 1 kleines Stück Knollensellerie
  • 1 Zwiebel
  • 1 Petersilienwurzel
  • 2 EL Öl
  • 1 l Wasser
  • 1 Suppenwürfel
  • Salz, Pfeffer
  • Muskat
  • 100 g Schmant oder Extra Saure Sahne
  • 1 Glas Keta-Kaviar

So wird es gemacht:

  1. Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden.
  2. Das Gemüse putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden.
  3. Gemüse und Kartoffeln in heißem Öl 2-3 Minuten andünsten.
  4. Den Brühwürfel zugeben und mit kochendem Wasser aufgießen.
  5. Bei schwacher Hitze 20 Minuten kochen lassen.
  6. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskat würzen.
  7. Die Suppe vom Herd nehmen und fein pürieren.
  8. Den Schmant cremig rühren und unter die Suppe heben.
  9. Nochmals nachwürzen.
  10. Die Suppe in Teller füllen und auf jede Portion 1-2 TL Kaviar geben.
  11. Dann servieren.

Fischfilet auf Mangold

Die Zutaten:

  • 250 g Langkorn & Wildreis-Mischung (Tipp: Müller’s Mühle)
  • 1 Staude Mangold (ca. 750 g)
  • 1 Möhre
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 EL Öl
  • Salz, Pfeffer
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • Muskat
  • 4 Kabeljaufilets à 200 g
  • 1/4 l Gemüsebrühe
  • 1/4 l Weißwein
  • 100 g Schmant

So wird es gemacht:

  1. Reis mit Wildreis nach Packungsaufschrift zubereiten.
  2. Inzwischen den Mangold putzen, waschen, Strunk und Stiele entfernen (Anmerkung: Mangoldstiele kann man sehr gut als „falschen Spargel“ verwenden).
  3. Die Blätter in mundgerechte Stücke schneiden.
  4. Möhre stifteln.
  5. Zwiebel fein würfeln und in Öl andünsten.
  6. Mit wenig Wasser aufgießen.
  7. Den Mangold zugeben.
  8. Mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und Muskat würzen und 10 Minuten dünsten.
  9. Fischfilets unter kaltem Wasser abspülen.
  10. Gemüsebrühe und Weißwein in einer Fischpfanne erhitzen.
  11. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.
  12. Die Fischfilets zugeben und 12-15 Minuten bei schwacher Hitze ziehen lassen.
  13. Anschließend die Fischfilets herausnehmen, abtropfen lassen und warm stellen.
  14. Den Schmant in den Fischfond einrühren, aufkochen lassen und nochmals abschmecken.
  15. Anschließend die Fischfilets mit Sauce, Gemüse und Reis anrichten.

Räucherfischspieße mit Dip

Die Zutaten:

  • 100 g Schillerlocken
  • 75g Räucherlachs
  • 1 Zitrone
  • 2 Spalten Galiamelone
  • 100 g Meerrettichquark

So wird es gemacht:

  1. Schillerlocken, Lachs, Zitrone und Melone in mundgerechte Stücke schneiden und auf 4 Spieße stecken.
  2. Mit einem Klecks Meerrettichquark servieren.

Gesamt pro Person: 794 kcal (3322 kJ), 64,0 g Eiweiß, 31,6 g Fett, 62,1 g Kohlenhydrate (5,2 BE)

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

Schweinfurt – Bilanz der Polizei zum Regionalliga-Spiel des FC Schweinfurt 05 gegen TSV 1860 München SCHWEINFURT - Am Samstagnachmittag fand im Schweinfurter Willy-Sachs-Stadion die Partie zwischen dem FC Schweinfurt 05 und dem TSV 1860 München statt. Im Stadtbereich und auch im Stadion war die Po...
A9 / BAYREUTH – Pole hatte getarnten Elektroschocker in der Reisetasche A9 / BAYREUTH - Einen als Taschenlampe getarnten Elektroschocker hatte am Freitag ein 30 Jahre alter Reisender dabei, als ihn Beamte der Verkehrspolizei Bayreuth auf der Autobahn A9 bei Bayreuth kontr...
Kempten – Hinweis: Turnhallen und Schulen wieder geöffnet Kempten - Hinweis: Die Schneesituation hat sich deutlich entspannt. Daher findet ab heute Mittwoch, 16. Januar, wieder regulärer Unterricht an den Kemptener Schulen statt. Die Sporthallen am Carl-v...
Fürth – Rabiate Ladendiebe in der Kaiserstraße FÜRTH - Zwei rabiate Ladendiebe schlugen im wahrsten Sinne des Wortes am Freitagnachmittag (03.11.2017) in der Fürther Südstadt zu. Nach einem tätlichen Angriff gegen einen Detektiv gelang einem Besch...

Autor: Nachrichten-Team - Franken