Menue: Fischmenue mit Kabeljau (SUPER für Festtage)

Fischmenue mit Kabeljau

(für 4 Personen)

Kartoffelsuppe mit Rahm und Kaviar

Extra-Menue: Fischmenue mit Kabeljau - Foto: Wirths PR
Extra-Menue: Fischmenue mit Kabeljau – Foto: Wirths PR

Die Zutaten:

  • 500 g Kartoffeln
  • 1 Möhre
  • 1/2 Stange Lauch
  • 1 kleines Stück Knollensellerie
  • 1 Zwiebel
  • 1 Petersilienwurzel
  • 2 EL Öl
  • 1 l Wasser
  • 1 Suppenwürfel
  • Salz, Pfeffer
  • Muskat
  • 100 g Schmant oder Extra Saure Sahne
  • 1 Glas Keta-Kaviar

So wird es gemacht:

  1. Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden.
  2. Das Gemüse putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden.
  3. Gemüse und Kartoffeln in heißem Öl 2-3 Minuten andünsten.
  4. Den Brühwürfel zugeben und mit kochendem Wasser aufgießen.
  5. Bei schwacher Hitze 20 Minuten kochen lassen.
  6. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskat würzen.
  7. Die Suppe vom Herd nehmen und fein pürieren.
  8. Den Schmant cremig rühren und unter die Suppe heben.
  9. Nochmals nachwürzen.
  10. Die Suppe in Teller füllen und auf jede Portion 1-2 TL Kaviar geben.
  11. Dann servieren.

Fischfilet auf Mangold

Die Zutaten:

  • 250 g Langkorn & Wildreis-Mischung (Tipp: Müller’s Mühle)
  • 1 Staude Mangold (ca. 750 g)
  • 1 Möhre
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 EL Öl
  • Salz, Pfeffer
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • Muskat
  • 4 Kabeljaufilets à 200 g
  • 1/4 l Gemüsebrühe
  • 1/4 l Weißwein
  • 100 g Schmant

So wird es gemacht:

  1. Reis mit Wildreis nach Packungsaufschrift zubereiten.
  2. Inzwischen den Mangold putzen, waschen, Strunk und Stiele entfernen (Anmerkung: Mangoldstiele kann man sehr gut als „falschen Spargel“ verwenden).
  3. Die Blätter in mundgerechte Stücke schneiden.
  4. Möhre stifteln.
  5. Zwiebel fein würfeln und in Öl andünsten.
  6. Mit wenig Wasser aufgießen.
  7. Den Mangold zugeben.
  8. Mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und Muskat würzen und 10 Minuten dünsten.
  9. Fischfilets unter kaltem Wasser abspülen.
  10. Gemüsebrühe und Weißwein in einer Fischpfanne erhitzen.
  11. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.
  12. Die Fischfilets zugeben und 12-15 Minuten bei schwacher Hitze ziehen lassen.
  13. Anschließend die Fischfilets herausnehmen, abtropfen lassen und warm stellen.
  14. Den Schmant in den Fischfond einrühren, aufkochen lassen und nochmals abschmecken.
  15. Anschließend die Fischfilets mit Sauce, Gemüse und Reis anrichten.

Räucherfischspieße mit Dip

Die Zutaten:

  • 100 g Schillerlocken
  • 75g Räucherlachs
  • 1 Zitrone
  • 2 Spalten Galiamelone
  • 100 g Meerrettichquark

So wird es gemacht:

  1. Schillerlocken, Lachs, Zitrone und Melone in mundgerechte Stücke schneiden und auf 4 Spieße stecken.
  2. Mit einem Klecks Meerrettichquark servieren.

Gesamt pro Person: 794 kcal (3322 kJ), 64,0 g Eiweiß, 31,6 g Fett, 62,1 g Kohlenhydrate (5,2 BE)

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

Bayreuth – Mikrozensus 2017 im Januar gestartet Geschulte Interviewer des Bayerischen Landesamtes für Statistik bitten um Auskunft BAYREUTH – Auch im Jahr 2017 wird in Bayern, wie im gesamten Bundesgebiet, wieder der Mikrozensus, eine amtliche Hau...
Lachsfilet mit Zitronenbutter und Reis Lachsfilet mit Zitronenbutter und Reis (für 4 Personen) Fischrezept: Lachsfilet mit Zitronenbutter und Reis - Foto: Wirths PR Das brauchst Du: 250 g Reis mit Wildreis 4 Lachsfilets à 200 g 4 EL Z...
München – 25 Personen beteiligt: Schlägerei in einer Unterkunft für minderjährige unbegleitete Flüchtlinge München -Grünwald: In einer Unterkunft für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge kam es am Samstag, 21.11.2015, gegen 20.50 Uhr, zu einer Auseinandersetzung zwischen ca. 25 Jugendlichen. Dabei wur...
MARKTREDEITZ – Einmal Straßengraben bitte: Autofahrer musste auf der Kreisstraße ausweichen – Zeugen gesucht... MARKTREDEITZ, LKR. WUNSIEDEL - Weil er einem bislang unbekannten Kastenwagen ausweichen musste, kam am Samstagnachmittag ein 26-jähriger Autofahrer von der Straße ab. Die Polizei Marktredwitz sucht nu...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt