OBERSCHWARZACH – Ermittlungserfolg für die Kripo

Franken-Tageblatt - Polizei-News - UnterfrankenOBERSCHWARZACH, LKR. SCHWEINFURT – Der Kriminalpolizei Schweinfurt gelang es, einen Tatverdächtigen zu ermitteln, der Anfang März Zigarettenautomaten aufgebrochen haben soll. Der junge Mann muss sich nun in einem Strafverfahren verantworten.

Wie bereits durch die Polizei Gerolzhofen berichtet, wurden zwischen dem 05. und dem 13. März in Oberschwarzach mehrere Zigarettenautomaten gewaltsam aufgebrochen und die darin befindliche Ware entwendet. Die Kriminalpolizei Schweinfurt übernahm im Anschluss die Ermittlungen.

Dank der routinierten Spurensicherung konnte nun durch ein Gutachten ein 26-jähriger Tatverdächtiger identifiziert werden, der sich in der Folge in einem Verfahren wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls aus einem Automaten zu verantworten hat.

***

Polizei Unterfranken

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt