Unterfranken

Franken-Bayern-Info-Stadt-News-Würzbzurg-

Würzburg – Corona-Aktuell: Stadt Würzburg unterstützt Bedürftige mit FFP2-Masken

Würzburg – Zur Unterstützung der Menschen, die die ab kommendem Montag zum Einkauf und für den ÖPNV benötigten FFP2-Masken nicht finanzieren können, stellt die Stadt Würzburg kurzfristig aus ihren Beständen pro Person fünf Masken als Erstausstattung zur Verfügung. Dazu werden seit Donnerstag Nachmittag von der Feuerwehr 40.000 Masken angeliefert, von städtischen Mitarbeiter*innen verpackt, adressiert und […]

Franken-Bayern-Info-Stadt-News-Aschaffenburg-

ASCHAFFENBURG – CORONA-IMPFUNG: ÜBER 80-JÄHRIGE BEKOMMEN BRIEF ZUGESCHICKT

ASCHAFFENBURG – CORONA-IMPFUNG: Die Impfungen gegen das Coronavirus haben auch in Stadt und Landkreis Aschaffenburg begonnen. Entsprechend der Impfstrategie des Bundes bekommen in der nächsten Woche alle Bürgerinnen und Bürger, die 80 Jahre oder älter sind, einen Brief der Stadt bzw. des Landkreises Aschaffenburg zugeschickt. Der Brief enthält Informationen zur Impfung sowie eine Telefonnummer und

Bayern24 - Franken-Tageblatt - Würzburg -

Würzburg – Corona-Aktuell 29.12.2020: Das gilt Silvester in Würzburg

Würzburg – Die Stadt Würzburg weist aktuell noch einmal auf die Regelungen für die Silvesternacht hin: Durch eine Änderung der Ersten Verordnung zum Sprengstoffgesetzt wurde in diesem Jahr der Verkauf von pyrotechnischen Gegenständen der Kategorie F2 (Silvesterfeuerwerk, wie Raketen, Batterien, Knaller) an Verbraucher untersagt. Auch in der Silvesternacht gilt die bayernweite nächtliche Ausgangssperre zwischen 21

Bayern24 - Franken-Tageblatt - Würzburg -

Würzburg – Corona-Aktuell 29.12.2020: Schnelltests an der Franz-Oberthür-Schule gehen weiter

Würzburg – Corona-Aktuell 29.12.2020: Am heutigen Dienstag haben die Hilfsorganisationen Malteser-Hilfsdienst (MHD) und DLRG den Betrieb des Corona-Teststandortes Franz-Oberthür-Schule übernommen und bieten dort für die Besucher von Pflegeeinrichtungen und Einrichtungen für Menschen mit Behinderung sowie Reiserückkehrer Antigen-Schnelltest an. Wolfgang Kleiner, Kommunalreferent der Stadt Würzburg, und Paul Justice, verantwortlich am Gesundheitsamt für das Testmanagement, dankten bei

Franken-Bayern-Info-Stadt-News-Würzbzurg-

Würzburg – Corona-Aktuell 27.12.2020: Impfstart in Stadt und Landkreis Würzburg

Würzburg – Corona-Aktuell 27.12.2020: Am heutigen Sonntag starteten wie vorhergesehen die Corona-Impfungen in Stadt und Landkreis Würzburg. „Ich freue mich, dass wir mit den Impfungen wie geplant beginnen konnten. In einem ersten Schritt geht es nun um den Schutz der besonders vulnerablen Gruppen unserer Bevölkerung, um dann mit den Impfungen bei breiteren Teilen der Bevölkerung

Franken-Bayern-Info-Stadt-News-Würzbzurg-

Würzburg – Einrichtung einer Wärmehalle im Corona-Winter – Schutz für Obdachlose

Würzburg – Die Träger der Einrichtungen der Notfallhilfe können aktuell aufgrund der begrenzten Kapazitäten nach dem jeweiligen Hygienekonzept in den bestehenden Wärme- und Hilfsräumen (Wärmestube, Bahnhofsmission, Kontaktcafé) nur knapp ein Drittel der bedürftigen Menschen tagsüber ein temporäres zu Hause bieten. Neben der Wärme, einem Tee und einer warmen Suppe sind diese Orte für viele Menschen

Franken-Bayern-Info-Stadt-News-Würzbzurg-

Würzburg – Zu jung, fehlende Impfungen: Erneut illegaler Handel mit Welpen aufgedeckt

Würzburg – Illegaler Handel mit Welpen: Trotz oder gerade wegen der Corona-Pandemie haben sich im Jahr 2020 sehr viele Menschen in Deutschland entschieden, einen Vierbeiner in das häusliche Umfeld aufzunehmen. Häufig fällt die Wahl dabei auf einen „süßen Hundewelpen“. Ein Wunsch, der in den letzten Jahren zunehmend auch von unseriösen Händlern und kriminellen Tiertransporteuren bedient

Franken-Bayern-Info-Stadt-News-Aschaffenburg-

Aschaffenburg – Wegen LockDown: Schaustellerstände schließen

Aschaffenburg – Mit dem erneuten Lockdown schließen am Mittwoch, 16. Dezember, auch die Stände der Schausteller in der Aschaffenburger Innenstadt. Seit Ende November hatten sie als Ersatz für den abgesagten Weihnachtsmarkt für Adventsstimmung auf den Plätzen und Straßen der Stadt gesorgt. *** Stadt Aschaffenburg

Bayern24-FrankenTageblatt-Schweinfurt-

Stadt und Landkreis Schweinfurt – Corona-Aktuell 11.12.2020: Gemeinsames Bayerisches Impfzentrum auf dem Volksfestplatz

Schweinfurt Stadt und Landkreis – Die Staatsregierung hat in der Ministerratssitzung Ende Oktober beschlossen, dezentral auf Ebene der Landkreise und kreisfreien Städte Impfzentren aufzubauen. Am 10. November beauftragte das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege Stadt und Landkreis Schweinfurt mit der Errichtung und dem Betrieb eines Impfzentrums. Zusätzlich sollen ausreichend mobile Impfteams zusammengestellt und eingesetzt

Franken-Bayern-Info-Stadt-News-Würzbzurg-

Würzburg – Corona-Aktuell 11.12.2020: Freistaat verbietet landesweit Alkoholkonsum

Würzburg – Corona-Aktuell 11.12.2020: Der Freistaat Bayern hat seine 10. Infektionsschutzmassnahmeverordnung überarbeitet und ab sofort den Konsum von Alkohol im öffentlichen Raum landesweit verboten. Diese Bestimmung des Freistaates weitet das Konsumverbot, das die Stadt für den „Kleinen Bischofshut“ ausgesprochen hat, auf den gesamten öffentlichen Raum in Würzburg aus. Das Verkaufsverbot der Stadt Würzburg für alkoholische

Bayern24-FrankenTageblatt-Aschaffenburg -

Aschaffenburg – LESESAAL DES STADT- UND STIFTSARCHIVS AB 1. DEZEMBER GESCHLOSSEN

Aschaffenburg – Aufgrund der aktuellen Corona-Beschränkungen in Bayern schließt der Lesesaal des Stadt- und Stiftsarchivs, Wermbachstraße 15, ab dem 1. Dezember bis auf weiteres. Das Archivteam ist aber weiterhin über diverse Kontaktmöglichkeiten erreichbar. Anfragen und Recherchen werden weiterhin bearbeitet, ebenso Buchbestellungen aus der Bibliothek: Die Landeskundliche Bibliothek im Schönborner Hof ermöglicht eine kontaktlose Rückgabe- und

Bayern24-FrankenTageblatt-Aschaffenburg -

Aschaffenburg – Maskenpflicht: Oberbürgermeister appelliert an die Vernunft

MASKENPFLICHT: WIR MÖCHTEN STRENGERE REGELN VERMEIDEN. Aschaffenburg – Der Verzehr von Speisen und Getränken in stark frequentierten Innenstadtbereichen mit Maskenpflicht wird zunehmend zum Problem. Vor allem im Umfeld von Gaststätten und Schaustellerständen stehen oder sitzen Menschen oft ohne Abstand und Masken, um die gerade gekauften Speisen zu verzehren. Bisher hat die Stadt auf strenge Kontrollen

Scroll to Top