Würzburg – Kranzniederlegungen am Volkstrauertag im kleinen Kreis

Franken-Bayern-Info-Stadt-News-Würzbzurg-Würzburg – Der Volkstrauertag erinnert an die Kriegstoten und Opfer von Gewaltherrschaft aller Nationen.

Zu diesem Anlass legen Vertreter der Stadt Würzburg an diesem Wochenende an elf Orten Kränze nieder. Bereits am Samstag, 14. November, finden die Kranzniederlegungen am Kriegerdenkmal sowie am Ehrenmal in Heidingsfeld statt.

Am Sonntag, 15. November, folgen Gedenkveranstaltungen an der Gedenkstätte 16. März 1945 und dem Ehrenfriedhof im Hauptfriedhof, dem israelitischen Friedhof, dem Kriegerdenkmal am Husarenwäldchen, den Friedhöfen in Rottenbauer, Versbach und Unterdürrebach sowie am Kriegerehrenmal Lengfeld und dem Kriegerdenkmal Oberdürrbach.

Aufgrund des anhaltenden Infektionsrisikos werden die Kranzniederlegungen anders als in den vergangenen Jahren im kleinen Kreis und ohne Rahmenprogramm stattfinden.

***
Christian Weiß
FA Presse, Kommunikation und LoB
-Leiter Pressestelle-
Stadt Würzburg
Rückermainstraße 2, 97070 Würzburg

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt