Bayreuth – Verkehr-Aktuell: Kulmbacher Straße wird ab Montag gesperrt

Bayern24-Franken-Tageblatt - Nachrichten aus BayreuthBAYREUTH – Die Kulmbacher Straße wird ab Montag, 15. Juni, bis Freitag, 26. Juni, im Bereich zwischen der Einmündung „Kreuz“ und „Am Sendelbach“ wegen Kanalbauarbeiten vollständig gesperrt.

Die Umleitung führt stadtauswärts über Hohenzollernring, Erlanger Straße, Carl-Burger-Straße, Neunundneunzig Gärten und Kreuz, stadteinwärts über Kreuz, Neunundneunzig Gärten, Carl-Burger-Straße, Oswald-Merz-Straße, Bismarckstraße und Wittelsbacherring zum Hohenzollernring. Anliegerverkehr ist aus beiden Richtungen jeweils bis zur Baustelle möglich.

Während der Sperrung fahren alle Busse der Linien 306 und 325 stadtaus- und stadteinwärts über Carl-Burger-Straße, Kreuz, Lippacherstraße und dann weiter wie sonst. Die Haltestellen „Bier-Erlebnis-Welt“, „Rathaus II“ und „Fröbelstraße“ entfallen. Dafür werden die Haltestellen „Albert-Preu-Straße“ und „Carl-Burger-Straße“ mit angefahren.

Die Busse der Linien 303/306/307 und 325 fahren stadteinwärts ab der Ersatzhaltestelle „Carl-Burger-Straße“ (gegenüber Schneider-Markt) über die Oswald-Merz-Straße und Bismarckstraße zur Zentralen Omnibus-Haltestelle (ZOH). Die Haltestelle „Unteres Tor“ entfällt ersatzlos.

***
Stadt Bayreuth

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt