Bayreuth – Änderung der Müllabfuhr zum Feiertag „Heilige Drei Könige“

Franken-Bayern-Info-Stadt-News-Bayreuth-BAYREUTH – Wegen des Feiertags „Heilige Drei Könige“ am Mittwoch, 6. Januar, fällt die Restmüllabfuhr aus.

Der Abfuhrplan wird deshalb wie folgt geändert: Die Entleerung der 80-, 120-, 240-Liter- und der 1,1-Kubikmeter-Restmüllbehälter von Mittwoch, 6. Januar, bis Freitag, 8. Januar, findet jeweils einen Tag später als sonst üblich statt. Letzter Abfuhrtag ist Samstag, 9. Januar. Die gelben Wertstoffsäcke im Abholbezirk 8 werden statt Mittwoch erst am Donnerstag, 7. Januar, abgeholt.

Außerdem wird der Abholbezirk 13 schon am Montag, 4. Januar, angefahren, statt wie sonst üblich am Freitag. Im Informationsblatt zur Abfallwirtschaft 2020 wurden die geänderten Abfuhrtermine bereits berücksichtigt und sind dort sowie im Internet unter www.abfallberatung.bayreuth.de nachzulesen.

***
Stadt Bayreuth

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt