Würzburg – Informationsveranstaltung „Wülivery“

Bayern24-Franken-Tageblatt - Nachrichten aus WürzburgWürzburg – Sich Waren aus dem lokalen stationären Einzelhandel problemlos und nachhaltig noch am selben Tag nach Hause liefern lassen – genau das steckt hinter dem Projekt „Wülivery“.

Fachbereich Wirtschaft, Wissenschaft, Standortmarketing der Stadt Würzburg zusammen mit dem Stadtmarketing „Würzburg macht Spaß“ e.V., dem Handelsverband Bayern – Bezirk Unterfranken und dem Logistikpartner „Radboten“ aus Würzburg erarbeiteten das Konzept eines nachhaltigen Same-Day-Lieferservice für das gesamte Stadtgebiet Würzburg, welches ab Ende November in die Praxis umgesetzt wird.

Unter dem Slogan „Sie shoppen, wir liefern!“ können die von KundInnen im Würzburger Einzelhandel erworbene Waren taggleich mit dem Lastenfahrrad nach Hause geliefert werden.

Die Projektinitiatoren informieren am 4. November 2020 um 11 Uhr in der Behr-Halle des Rathauses Würzburg über die Einzelheiten des Projekts.

Teilnehmer:
André Hahn (Stadt Würzburg)
Wolfgang Weier (Stadtmarketing „Würzburg macht Spaß“ e.V.)
Volker Wedde (Handelsverband Bayern – Bezirk Unterfranken)
Karolin und Oliver Ziertasky (Radboten)

***

Christian Weiß
FA Presse, Kommunikation und LoB
-Leiter Pressestelle-
Stadt Würzburg
Rückermainstraße 2, 97070 Würzburg

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt