Würzburg – Stromfresser gesucht – Kühlschrank-Tauschaktion NEU für ALT bis 15. April

Franken-Bayern-Info-Stadt-News-Würzbzurg-Würzburg – Stadt und Landkreis Würzburg starten mit dem Gewinnspiel „Stromfresser gesucht“ einen Wettbewerb rund um den ältesten Kühlschrank aus der Region.

Der Kühlschrank, der schon längst in die Jahre gekommen ist. Der, der laut brummt und stöhnt – mal regelmäßig, mal unregelmäßig – um dann plötzlich wieder ratternd und ruckelnd zu verstummen. Der, der vielleicht schon repariert wurden – damals vom Handwerker des Vertrauens. Der stumme Zeuge wilder, lang vergangener Jugendpartys. Der alte Gefährte, der an heißen Sommertagen seinen wohltuenden Dienst verrichtet – jahrein, jahraus. Der Kühlschrank, von denen jeder ahnt: sparsam ist anders.

Diesem Kühlschrank sind Stadt und Landkreis Würzburg auf der Spur.

Teilnehmen können alle Bewohnerinnen und Bewohner aus Stadt und Landkreis Würzburg, die ihrem alten „Stromfresser“ Ade sagen möchten und sich auf einen A+++-Energiesparer freuen.
Gewinnberechtigt ist, wer den ältesten Kühlschrank in Gebrauch hat und bereit ist, dieses Gerät abzuwracken.
Der Kühlschrank muss dabei
• nachweislich mindestens 10 Jahre alt sein; dabei können als Nachweise eine Kaufquittung, eine Bedienungsanleitung, ein Foto des Typenschildes (Hersteller, Baujahr, Typ) oder eine verbindliche Aussage des Herstellers dienen.
• funktionstüchtig und
• als Erstgerät dauerhaft im Einsatz sein.

Die Gewinner aus Stadt und Landkreis Würzburg erhalten jeweils einen hochwertigen, energiesparenden neuen Kühlschrank der Energieeffizienzklasse A+++.
Teilnehmen können alle Bewohner von Stadt und Landkreis Würzburg, die ihrem alten „Stromfresser“ Ade sagen möchten.
Die Teilnehmerin bzw. der Teilnehmer mit dem nachweislich ältesten Kühlschrank darf sich auf einen A+++-Energiesparer freuen.
Bewerbungen können im Zeitraum vom 15. März bis zum 15. April eingereicht werden bei der
Stadt Würzburg, online unter www.wuerzburg.de/stromfresser (Energie- und Klimazentrum, Nigglweg 5, 97082, Tel. 0931 37 2741, ekz@stadt.wuerzburg.de),

oder im Landratsamt Würzburg, Fachbereich Kreisentwicklung des Landkreises, Zeppelinstraße 15, 97074 Würzburg, Tel. 0931 8003-5114 oder -5113, kreisentwicklung@lra-wue.bayern.de, www.landkreis-wuerzburg.de/Energieportal

Die Gewinnübergabe findet voraussichtlich am 04. Mai 2019 auf dem Synergiefestival in Würzburg – dem EnergiesparFestival in Stadt und Landkreis Würzburg statt.

Mehr Infos zum Gewinnspiel unter www.wuerzburg.de/stromfresser
sowie zum Synergiefestival www.wuerzburg.de/synergie sowie unter www.landkreis-wuerzburg.de/energieportal

Die Aktion findet mit freundlicher Unterstützung durch die Fa. Beck Expert statt.

Hintergrund

Kühl- und Gefriergeräte waren die ersten Haushaltsgeräte, für die vor über 20 Jahren schon eine Energieverbrauchskennzeichnung eingeführt wurde. Aus gutem Grund: Von allen Haushaltsgeräten belegen diese Spitzenplätze, wenn es um den Stromverbrauch geht – denn der Kühlschrank läuft permanent. Je nach Alter und Modell unterscheiden sich die Stromverbräuche erheblich und liegen zwischen 20 und 80 € im Jahr. Auf eine Nutzungsdauer von 15 Jahren hochgerechnet sind das 300 bis1.500 €. Grund genug frühzeitig über den Austausch alter Stromfresser nachzudenken, denn der Austausch gegen ein neues mit der Energieeffizienzklasse A+++ rechnet sich bereits nach wenigen Jahren und schont noch dazu das Klima.
Ein Geheimtipp: Unter ecotopten.de listet das Ökoinstitut die besten Geräte (alle Haushaltsgräte) ihrer Klasse – fortwährend und aktuell.

***

Christian Weiß
FA Presse, Kommunikation und LoB
-Leiter Pressestelle-
Stadt Würzburg
Rückermainstraße 2, 97070 Würzburg

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt