Schnelle Gerichte: Chili-Spaghetti mit Thunfisch

Rezepte des Monats: Schnelle Gerichte: Chili-Spaghetti mit Thunfisch

(für 1 Person)

chispa08012014

Schnelle Gerichte: Chili-Spaghetti mit Thunfisch – Foto: Wirths PR

Die Zutaten:

  • 50 g Spaghetti
  • 1 EL Sesamöl
  • 2 TL Sonnenblumenöl
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 1 kleine Dose Thunfischstücke in Sonnenblumenöl (à 80 g)
  • 2 EL süße Chili-Sauce
  • Salz
  • Pfeffer

So wird es gemacht:

  1. Die Spaghetti nach Packungsanleitung kochen, bis sie al dente sind.
  2. Abtropfen lassen und wieder in den Topf geben.
  3. Sesamöl daran geben und die Spaghetti warm halten.
  4. Die Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden, den Knoblauch fein hacken.
  5. Beides in eine Pfanne mit heißem Sonnenblumenöl geben. Bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten andünsten.
  6. Den Thunfisch abtropfen lassen und in nicht zu kleine Stücke zerpflücken.
  7. Zusammen mit der Chili-Sauce in die Pfanne geben, bei schwacher Hitze vorsichtig ein paar Minuten verrühren.
  8. Anschließend zu den Spaghetti geben, unterheben und mit Salz und Pfeffer ab-schmecken.

455 kcal (1905 kJ), 21,6 g Eiweiß, 21,2 g Fett, 44,0 g Kohlenhydrate

Tipp: Vor dem Servieren mit frisch geriebenem Parmesan verfeinern

 

Kommentare sind geschlossen.