Hauptspeise: Linguine mit Spargelspitzen und Lachsstreifen

Linguine mit Spargelspitzen und Lachsstreifen

(für 4 Personen)

Perfekte Rezepte zur Spargelzeit - Hauptspeise: Linguine mit Spargelspitzen und Lachsstreifen - Foto: Wirths PR

Perfekte Rezepte zur Spargelzeit – Hauptspeise: Linguine mit Spargelspitzen und Lachsstreifen – Foto: Wirths PR

Die Zutaten:

  • 500 g Linguine
  • 400 ml Fischfond
  • 200 ml Sahne
  • Salz
  • Zitrone
  • 250 g grüner Spargel
  • 100 ml Brühe
  • 50 g Butter
  • Muskat
  • 200 g Räucherlachs
  • 1 Glas Forellenkaviar (50 g)
  • 1 Flasche Dornfelder Mild (von Deutsches Weintor eG).

So wird es gemacht:

  1. Linguine gemäß Packungsangabe kochen.
  2. Inzwischen Fischfond und Sahne auf die Hälfte einkochen und mit Salz und Zitrone abschmecken.
  3. Grünen Spargel dünn schälen und in 4-5 cm lange Stücke schneiden.
  4. Brühe mit 1 TL Butter zum Kochen bringen, mit Muskat würzen, Spargel hinzugeben und 2 Minuten bei geschlossenem Topf garen.
  5. Nudeln abschütten, in den Topf zurückgeben und Butterflocken darauf setzen, Nudeln auf den Tellern anrichten, Spargel und den in Streifen geschnittenen Lachs darüber geben.
  6. Mit Sauce und Forellenkaviar garnieren.

Tipp: Dazu schmeckt 1 Glas Dornfelder Mild.

Pro Person: 737 kcal (3084 kJ), 34,0 g Eiweiß, 23,5 g Fett, 96,4 g Kohlenhydrate

 

Kommentare sind geschlossen.