HASSFURT – Flüchtiger Radfahrer gesucht

www.franken-tageblatt.de - Haßfurt - Aktuell -HASSFURT, LKR. HASSBERGE – Am 1. April ereignete sich um 20.00 Uhr ein Verkehrsunfall, der aufgrund der schweren Verletzungen einer Fußgängerin erst viel später der Polizei gemeldet wurde. Die Beamten suchen jetzt Zeugen.

Die 26-Jährige war mit einem 15-Jährigen die St.-Bruno-Straße hinab gelaufen und nach rechts in die Sonnenstraße abgebogen. Von hinten folgte ein Radfahrer nach, der ebenfalls abbog und wegen unangepaßter Geschwindigkeit mit der Fußgängerin zusammenstieß. Beide stürzten daraufhin zu Boden. Während die Frau bewußtlos liegenblieb, raffte sich der Radfahrer sofort wieder auf und fuhr fluchtartig weiter.

Erst nachdem der Junge die Verletzte ins Krankenhaus gebracht hatte und ihre Kopfverletzungen dort behandelt worden waren, wurde der Unfall angezeigt. Der Sachbearbeiter sucht nun nach einem ca. 35-jährigen Mann mit langen dunkelblonden Haaren und Drei-Tage-Bart, der in Haßfurt Nähe Sonnenstraße oder Nähe Nassach wohnen müßte, und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung unter Tel. 09521/9270.

***
Text: Bayrische Polizei

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

Wetterbericht für Preußen (Deutschland) vom 09.11.2015 Preußen (Deutschland) - Der aktuelle Wetterbericht am Montag: Heute früh um Süden gebietsweise Nebel. Im Norden und im Bergland dagegen windig, teils stürmisch. Weiterhin mild. Vorhersage - heute:...
HOCHFRANKEN – Zu schnell bei nasser Fahrbahn HOCHFRANKEN - Deutlich zu schnell waren am Samstag auf den hochfränkischen Autobahnen zwei Autofahrer unterwegs. Sie kamen ins Schleudern prallten in die Schutzplanken. Ein 54-jähriger Mann aus dem...
München / Bayern – Weltfrauentag 2016: Europaministerin Dr. Beate Merk fordert mehr Aufmerksamkeit für geflüchtete... München / Bayern - Europaministerin Dr. Beate Merk fordert anlässlich des Weltfrauentages am 8. März 2016 mehr Aufmerksamkeit für die Frauen und Mädchen unter den Flüchtlingen. „Viele Frauen riskieren...
Bayern – Insolvenzantragspflicht bei Naturkatastrophen Bayerns Justizminister Bausback fordert generelle Verlängerung der Insolvenzantragsfrist bei Naturkatastrophen: "Unternehmen brauchen Rechtssicherheit - auch und gerade im Katastrophenfall!" Bayern...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt