WIESENTHEID – Wohnhausbrand ohne Verletzte in der Hauptstraße im OT REUPELSDORF

Franken-Tageblatt - Polizei-News - UnterfrankenWIESENTHEID, OT REUPELSDORF, LKR. KITZINGEN – Nach dem Brand in einem Wohnhaus in der Ortsmitte ist dieses unbewohnbar. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Mit der noch unbekannten Ursache für das Feuer im Dachstuhl des Gebäudes ist nun die Kriminalpolizei aus Würzburg zuständig.

Am Montagabend, um 20.00 Uhr, wurde von Zeugen ein Dachstuhlbrand in der Hauptstraße gemeldet. Alle anwesenden Bewohner konnten das Gebäude rechtzeitig unverletzt verlassen. Die Feuerwehr bekämpfte die Flammen erfolgreich und löschte den Brand ab.

Auch bei den Umleitungsmaßnahmen des Verkehrs durch den Ort unterstützen die Floriansjünger die Polizei tatkräftig. Das Haus ist aufgrund der Beschädigungen nicht mehr bewohnbar. In einem im Erdgeschoss befindlichen Fotogeschäft entstanden nur geringe Schäden.

Zur Brandursache und der Schadenshöhe können zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch keine Angaben gemacht werden.

Die Kriminalpolizei Würzburg führt die Ermittlungen in diesem Brandfall.

***

Polizei Würzburg

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt