Neu-Ulm – Körperverletzung auf offener Straße im Bereich der Augsburger Straße – Gibt es Zeugen

Franken-Bayern-Info-Stadt-News-Neu-Ulm-NEU-ULM (BY) – In der Freitagnacht, gegen 23:10 Uhr, wurde ein 25-jähriger Ulmer im Bereich der Augsburger Straße beim Neu-Ulmer Rathaus zunächst von einem bislang unbekannten männlichen Täter in ein Gespräch verwickelt, welches sich dann zu einem Streit entwickelte.

Dabei wurde der 25-Jährige von seinem Kontrahenten mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Als dieser sich zur Wehr setzen wollte, kam ein weiterer unbekannter männlicher Täter hinzu, der den 25Jjährigen ebenfalls mit der Faust schlug. Als dem Ulmer dann Zeugen zur Hilfe eilten, flüchteten die Täter vom Tatort.

Eine Fahndung mit mehreren Polizeistreifen blieb aufgrund der spärlichen Personenbeschreibung letztendlich erfolglos. Bei der körperlichen Auseinandersetzung wurde der 25-Jährige leicht verletzt, lehnte aber eine ärztliche Behandlung ab. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Neu-Ulm unter Tel. 0731/8013-0 zu melden.

***
(PI Neu-Ulm)

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt