Fürth – Brand in einer Firma in der Hafenstraße

Bayern24.info - News aus FürthFÜRTH – Montagabend (08.06.2020) brach aus noch ungeklärter Ursache in einem mineralölverarbeitenden Betrieb ein Feuer aus. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Gegen 20:30 Uhr quoll Rauch aus einer Halle der Firma in der Hafenstraße. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr hatte die betriebsinterne Löschanlage das Feuer bereits gelöscht. Alle vier anwesenden Arbeiter blieben unverletzt.

Die Flugplatz- und die Hafenstraße waren kurzzeitig für den Verkehr gesperrt. Die Fürther Feuerwehr sucht derzeit noch den Brandort nach eventuellen Glutnestern ab.

Aussagen über die Brandursache oder die Schadenshöhe sind zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht möglich.

Die Kriminalpolizei wird die Ermittlungen aufnehmen.

***
Polizei Fürth

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt