• Handytaschen-Gigant-Shop

Würzburg – Wirtschaft: Gründermagazin Mainfranken 2019 erschienen

Franken-Bayern-Info-Stadt-News-Würzbzurg-Würzburg – Pünktlich zur Würzburg Web Week und den Würzburger Wirtschaftstagen erschien Anfang April die 3. Ausgabe des Gründermagazins Mainfranken, herausgegeben von der Stadt Würzburg und redaktionell und grafisch verantwortet vom Fachbereich Wirtschaft, Wissenschaft und Standortmarketing (WWS).

Mit etwas verändertem Konzept geht diese dritte Ausgabe an den Start. So wurde das Format etwas verkleinert – von Übergröße auf DIN A4, ein Wunsch, der von den Leser/innen an die Verantwortlichen herangetragen wurde. Außerdem ist die Auflage mit 3.000 Stück zwar etwas kleiner, aber es wurde ergänzend ein Webmagazin erstellt, das für die Ansicht am Bildschirm – sowohl PC-Monitor als auch Smartphone-Screen – optimiert ist.

Klaus Walther, Fachbereichsleiter Wirtschaft, Wissenschaft und Standortmarketing der Stadt Würzburg ist überzeugt: „Digital braucht analog. Wie bei anderen Projekten der Wirtschaftsförderung, setzen wir auch beim Gründermagazin Mainfranken auf die Kombination von Online und Print. So können durch kleinere Print-Auflagen Ressourcen gespart und bei Web-Versionen die Aktualität gewährleistet werden.“

Die Projektleiterin und Redakteurin des Gründermagazins, Nicole Dietrich, ergänzt: „Durch die medienspezifische Anpassung unseres Magazins ist es den Leserinnen und Lesern möglich, ganz individuell zu wählen, ob sie bequem auf dem Bildschirm im Magazin schmökern oder in der klassischen Printversion blättern wollen.“

Wie schon in den ersten beiden Ausgaben besteht der Hauptbestandteil des Magazins aus Interviews mit Start-ups und Gründer/-innen, die hier eine Plattform bekommen, sich und ihre Ideen zu präsentieren. Daneben gibt es einen Überblick über die Start-up-Szene, sowie Hinweise auf Ansprechpartner und Events, die für (zukünftige) Gründer/-innen von Interesse sind.

Das Gründermagazin Mainfranken wurde in einer Auflage von 3.000 Stück gedruckt und wird in der gesamten Region verteilt. Online ist das Magazin unter https://www.wuerzburg.de/gruenden-mainfranken verfügbar.

***

Georg Wagenbrenner
Pressesprecher
FA Presse, Kommunikation und LoB
Stadt Würzburg

 

Kommentare sind geschlossen.