Bayern24 - Franken-Tageblatt - Wettervorhersage - Aktuell -Bayern / Franken – Die aktuelle Wettervorhersage vom 01.01.2018: Heute früh und Vormittag stellenweise in den Alpen und im Bayerwald Glätte. In Böen starker bis stürmischer Wind, auf den Bergen Sturmböen.

Vorhersage – heute:

Heute früh gibt es zwischen dem östlichen Alpenrand und Bayerwald noch größere Wolkenlücken. Starke Bewölkung weitet sich jedoch vom westlichen Franken und von Schwaben her nach Osten aus. Dabei fällt hier und da etwas Regen. Die Schneefallgrenze liegt zwischen 800 m an den östlichen Mittelgebirgen, sinkt von 1000 m auf 800 m an den Alpen, wobei Glätte entsteht. Am Nachmittag zeigt sich dann gebietsweise die Sonne.

Zum Abend hin setzt in Unterfranken Regen, in den Kammlagen der Rhön Schneefall ein. Die Höchstwerte reichen von 5 Grad in Tälern der östlichen Mittelgebirge bis 12 Grad am Untermain. Der Wind weht bis in den Nachmittag hinein mit starken bis stürmischen Böen, in den Kammlagen bis zum Abend mit Sturmböen, auf den höheren Alpengipfeln mit schweren Sturmböen aus Südwest bis West.

In der Nacht zum Dienstag weitet sich Regen von Württemberg über Franken und Schwaben nach Osten aus. Oberhalb 800 m in den Mittelgebirgen, oberhalb 900 bis 1000 m in den Alpen fällt Schnee. Die Schneefallgrenze sinkt bis in die Frühstunden auf 600 bis 700 m. Dabei wird es im Bergland glatt. Die Temperatur sinkt auf 5 Grad westlich des Spessarts und -2 Grad in einigen Alpentälern. Vor allem in Franken und im Alpenvorland treten erneut starke bis stürmische, im oberen Bergland Sturm-, in den Alpen schwere Sturmböen auf.

Wetterlage:

In den Frühstunden zieht von Westen her eine Kaltfront über Bayern hinweg und führt kältere Meeresluft hierher. Ab Mittag stellt sich vorübergehend Zwischenhocheinfluss ein.

In den Frühstunden bis zum heutigen Nachmittag gibt es in Franken und im Alpenvorland zeitweise BÖEN bis 60, in freien Lagen einzelne BÖEN um 70 km/h aus Südwest bis West. In den Kammlagen der Mittelgebirge und Hochlagen der Alpen weht der Südwestwind bis zum Abend mit BÖEN bis 85, auf einigen Alpengipfeln auch mit schweren STURMBÖEN bis 100 km/h. An den Alpen und im Bayerwald tritt früh stellenweise GLÄTTE durch Reif oder geringen Neuschnee auf. Oberhalb 1000 m fällt im Oberallgäu und Berchtesgadener Land bis 4 cm NEUSCHNEE.

In der Nacht bis Dienstag früh kommen bis auf 600 m herab in den Mittelgebirgen 1 bis 3, im Bayerwald oberhalb 800 m um 5 cm NEUSCHNEE zusammen. Auch in den Alpen sind es bis auf 700 m herab unter 3, lediglich im Oberallgäu oberhalb 1000 m 5 bis 10 cm NEUSCHNEE. Zunächst stellen sich in den Kammlagen der Mittelgebirge und in den höheren Lagen der Alpen BÖEN bis 85 km/h, auf den höheren Alpengipfeln in der zweiten Nachthälfte und früh zeitweise Böen um 100 km/h ein. Auch im Flachland gibt es dann Böen bis 60, im westlichen Franken und im Alpenvorland bis 75 km/h.

Vorhersage – morgen:

Am Dienstag regnet es vormittags noch gebietsweise, oberhalb 600 m im Norden, oberhalb 700 m an den Alpen fällt Schnee. Nachmittags sind noch einige Regen-, Schneeregen-, im Bergland Schneeschauer unterwegs. Dazwischen zeigt sich auch mal die Sonne. Am Bayerischen Wald erreicht die Temperatur maximal 3, am Inn bis 9 Grad. Der Wind weht mäßig um West, in Böen stark, mit einzelnen stürmischen Böen in exponierten Lagen. Auf den Alpengipfeln treten schwere Sturmböen, ab und zu auch orkanartige Böen auf.

In der Nacht zum Mittwoch schließen von Württemberg her dichte Wolken die Lücken und bringen Regen mit. Entlang der östlichen Mittelgebirge und der Alpen kann anfangs noch bis in die Täler herab Schnee fallen. Dort wird es glatt. Es kühlt auf +5 Grad am unteren Main und bis -1 Grad in einigen Tälern der Mittelgebirgen und Alpen ab.

DWD

Das könnte Sie interessieren ...

Erding – Glückspielrazzia in Erding ERDING - Wegen des Verdachts des illegalen Glückspiels durchsuchte die Kripo Erding am Montag, 26.10.2015, eine ehemalige Gaststätte in Erding. Hierbei stellten die Fahnder neben einer Würfel- und Kar...
Dip-Rezept: Paprika-Dip (Vegetarier geeignet) Paprika-Dip (für 4 Personen) Dip-Rezept: Paprika-Dip (Vegetarier geeignet) - Foto: Wirths PR / Dr. Karg Genießer-Knäckebrot Die Zutaten:1 Stück gelbe Paprikaschote 1 Stück grüne Paprikaschote 1 ...
Bayreuth – Event: NeumondKlang Bayreuth - Event: Das Evangelische Bildungswerk bietet am Mittwoch, 6. April einen besonderen Klangabend zum Neumond an; einem Zeitpunkt, der schon vom Namen her für Erneuerung steht.Unter der Anl...
Coburg – Radfahrer auf der Mohrenkreuzung schwer verletzt COBURG -Beim Zusammenstoß eines Radfahrers mit einem Auto am Dienstagnachmittag auf der Mohrenkreuzung verletzte sich der 60-Jährige schwer. Er musste in ein Krankenhaus gebracht werden.Gegen 16.3...
Regensburg – Kulturmontag im neuen Jahr „Mein Herz tanzt barfuß mit der Welt“ Hubert Treml © Gerald Langer - Freigegeben - Stadt RegensburgRegensburg - Die Kulturmontag-Reihe im Degginger geht auch 2017 weiter. Witziges und Skurriles,...
Fürth – Mutmaßliche Kelleraufbrecher in Fürth festgenommen FÜRTH - Am frühen Mittwochmorgen (08.11.2017) befanden sich zwei Männer im Stadtteil Ronhof offensichtlich auf Diebestour. Hierbei fielen sie einem aufmerksamen Anwohner auf.Gegen 02:45 Uhr hörte ...
Bamberg – 17-Jähriger legte zahlreiche Brände BAMBERG - Einen 17 Jahre alten Mann konnten die Ermittler der Polizei Bamberg-Stadt in enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Bamberg einer Serie von insgesamt zwölf Brandstiftungen an Müllto...
BAD KISSINGEN – Maskierter überfällt Supermarkt – Kripo ermittelt – Wer hat Beobachtungen gemacht? BAD KISSINGEN - Ein Unbekannter hat am Donnerstagabend nach Ladenschluss einen Supermarkt überfallen. Er bedrohte drei Angestellte mit einer Pistole und entkam mit mehreren tausend Euro Beute. Die Kri...
Würzburg – Diebstahl aus „Talavera-Schlössle“ – Plattenspieler entwendet WÜRZBURG / ZELLERAU - Während des laufenden Betriebs hat ein Unbekannter in der Nacht zum Sonntag aus dem „Talavera-Schlössle“ einen Plattenspieler entwendet. Die Kripo Würzburg hat die Ermittlungen i...
Hübsch windig: Wettervorhersage für Bayern und Franken vom 29.01.2018 Bayern/ Franken - Wettervorhersage am Montag 29.01.2018: In den nördlichen Kammlagen Sturmböen, ab Mittag auch im Flachland verbreitet Windböen. Vorhersage - heute: Heute Vormittag und auch den Rest...
http://www.franken-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/11/Bayern24-Franken-Tageblatt-Wettervorhersage-Aktuell-.jpghttp://www.franken-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/11/Bayern24-Franken-Tageblatt-Wettervorhersage-Aktuell--120x120.jpgNachrichten-Team - FrankenAktuellWetterWetter in Bayern und FrankenAktuell,Das Jahr startet stürmisch,Lokales,Nachrichten,News,vom 01.01.2018,Wetterbericht,Wettervorhersage für Bayern und FrankenBayern / Franken - Die aktuelle Wettervorhersage vom 01.01.2018: Heute früh und Vormittag stellenweise in den Alpen und im Bayerwald Glätte. In Böen starker bis stürmischer Wind, auf den Bergen Sturmböen. Vorhersage - heute: Heute früh gibt es zwischen dem östlichen Alpenrand und Bayerwald noch größere Wolkenlücken. Starke Bewölkung weitet sich...News für Franken und Bayern mit aktuellen Themen und tollen Ratgeber