Schwabach – Aktuelle Hinweise zur Briefwahl

Bayern24 - Franken-Tageblatt - Schwabach -Schwabach – Am Sonntag, 29. März, findet die Stichwahl zum Schwabacher Oberbürgermeister ausschließlich per Briefwahl statt.

Wer bis Mittwoch, 25. März, die Briefwahlunterlagen noch nicht im Briefkasten hatte, wendet sich bitte ab Donnerstag, 26. März, an das Wahlamt (Telefon 09122 860-398 und E-Mail wahlamt@schwabach.de). Die Briefwahlunterlagen können bis am Freitag von 8:00 bis 15:00 Uhr und am Samstag von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr noch im Wahlamt im 2. Stock in der Nördlichen Ringstraße 2a-c abgeholt werden.

Das Wahlamt empfiehlt, die ausgefüllten Briefwahlunterlagen ab Mittwoch, 25. März, nicht mehr per Post ans Wahlamt zurückzusenden, da ein pünktliches Eintreffen beim Wahlamt nicht mehr garantiert werden kann. Die Briefwahlunterlagen können bis Sonntag, 29. März, um Punkt 18 Uhr in den Briefkasten der Stadtverwaltung vor dem Rathaus und in den Briefkasten vor dem Verwaltungsgebäude in der Nördlichen Ringstraße 2a-c eingeworfen werden.

Die Ergebnisse werden wieder „in Echtzeit“ auf www.schwabach.de veröffentlicht. Mit ersten ausgezählten Wahlbezirken ist ab ca. 18:45 Uhr zu rechnen.

—————————————–
STADT SCHWABACH
Bürgermeister- und Presseamt
Königsplatz 1
91126 Schwabach

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt