RÖDELMAIER – Tödlicher Verkehrsunfall auf B279: Zwei Pkw-Fahrer verstorben – Drei weitere Personen verletzt

Neues-Franken-Tageblatt - Fränkische Polizei - Aktuell -RÖDELMAIER, LKR. RHÖN-GRABFELD – Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B279 sind am Montagmorgen zwei Autofahrer ums Leben gekommen. Drei weitere Personen wurden zum Teil schwer verletzt. Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Polizeiinspektion Bad Neustadt. Die Bundesstraße war stundenlang komplett gesperrt.

Gegen 08.40 Uhr hat sich der Verkehrsunfall ereignet. Dem Sachstand nach war ein 33-Jähriger mit seinem VW von Bad Neustadt in Richtung A71 unterwegs. Zwischen der Straßenmeisterei und der Autobahnanschlussstelle geriet er mit seinem Pkw aus noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr. Dort streifte er zunächst einen entgegenkommenden Toyota seitlich. Anschließend kam es zum Frontalzusammenstoß mit einem darauffolgenden Mercedes. Ein weiterer Pkw wurde dann noch durch herumfliegende Trümmerteile beschädigt.

Sowohl für den 33-Jährigen als auch für den Mercedesfahrer im Alter von 81 Jahren kam jede Hilfe zu spät. Beide erlagen noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Die beiden Beifahrerinnen in diesen Fahrzeugen wurden schwer verletzt. Sie wurden mit Rettungshubschraubern in Krankenhäuser geflogen. Der 65-Jährige Toyota-Fahrer erlitt einen Schock.

Neben mehreren Streifenbesatzungen der Polizeiinspektion Bad Neustadt befanden sich auch ein Großaufgebot der örtlichen Feuerwehren, mehrere Fahrzeuge des Rettungsdienstes und einige Notfallseelsorger im Einsatz. Zur Klärung des exakten Unfallhergangs wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Schweinfurt auch ein Sachverständiger eingeschaltet.

Die B279 war für die Dauer der Unfallaufnahme und der erforderlichen Bergungsmaßnahmen gut vier Stunden lang komplett gesperrt. Der Verkehr wurde durch die Einsatzkräfte vor Ort umgeleitet.

Der leicht verletzte Toyota-Fahrer stammt aus Thüringen. Alle anderen Beteiligten stammen aus dem Landkreis Rhön-Grabfeld.

© Bayerische Polizei

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

Regensburg – Umwelt: Europaweites Klimaabkommen unterzeichnet Bürgermeister Jürgen Huber zu Gast auf der URBAN FUTURE Global Conference (UFGC). Regensburgs Bürgermeister Jürgen Huber hat gemeinsam mit 36 europäischen Bürgermeistern in Wien ein Klimaschutz-Abko...
Wettervorhersage für Franken und Bayern vom 12.12.2017: Heute gibt es eine bunte Mischung von Schnee, Regen und Sturmböe... Bayern / Franken - Die Wettervorhersage vom 12.12.2017: Im Nordwesten stürmisch, im Südosten windig. Zudem nachts im Allgäu Tauwetter, oberhalb 800 m zunehmend Schneefall. Vorhersage - heute: In der...
BURKARDROTH OT GEFÄLL – Kind in der Feuerbergstraße von Kleintransporter erfasst – 5-Jähriger schwer verletzt BURKARDROTH OT GEFÄLL, LKR. BAD KISSINGEN - Ein 5-Jähriger wurde bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag schwer verletzt. Ein Kleintransporter setzte im Zuge von Ladevorhaben zurück und erfas...
Unterfranken – Mehrere Enkeltrickversuche – Polizei sofort verständigt – Tatverdächtige festgenommen Zeugen gesucht ELTMANN, LKR. HASSBERGE UND SCHWEINFURT - Wieder einmal haben dreiste Trickbetrüger in Unterfranken versucht, Seniorinnen um Ihr Erspartes zu bringen. Glücklicherweise ließen sich am D...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt