Regensburg – Angehörige der sogenannten Risikogruppen können in der Stadtbücherei Regensburg Medien besonders sicher ausleihen

Unter strengen Auflagen.

Bayern24-Franken-Tageblatt - Nachrichten aus Regensburg -.jpgRegensburg – Ab Mittwoch, 13. Mai 2020, können Medien in der Stadtbücherei am Haidplatz und den Stadtteilbüchereien Nord, Süd, Burgweinting und Candis unter strengen Auflagen wieder abgeholt und zurückgegeben werden. Die Stadtteilbücherei Ost bleibt vorerst geschlossen.

Kundinnen und Kunden, die zu den sogenannten Risikogruppen gehören, haben die Möglichkeit einen Einzel-Termin zu vereinbaren. Die Ausleihe und Rückgabe ist für diese Personengruppe dadurch besonders sicher gestaltet.

In der Stunde vor der eigentlichen Öffnung werden nach einer Voranmeldung in der jeweiligen Bücherei Termine vergeben. Bei der Terminvereinbarung müssen die gewünschten Medien vorbestellt werden. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtbücherei verbuchen die Medien direkt auf dem Konto und halten sie zur kontaktarmen Abholung bereit.

Für Fragen zur Ausleihe sowie zu Fristen und Mitgliedsausweisen steht das Team der Bücherei zu den Öffnungszeiten der Zentrale per Telefon unter 507-1476 oder per E-Mail an stadtbuecherei@regensburg.de zur Verfügung.

Vorläufige Öffnungszeiten der Büchereien

Haidplatz (Zentrale): Dienstag bis Freitag, 10 bis 16 Uhr, Samstag, 10 bis 13 Uhr

Süd und Candis: Dienstag und Mittwoch, 14 bis 18 Uhr, Donnerstag und Freitag geschlossen, Samstag, 11 bis 14 Uhr*

Nord und Burgweinting: Dienstag und Mittwoch geschlossen, Donnerstag und Freitag, 14 bis 18 Uhr, Samstag 11 bis 14 Uhr*

Ost: bis auf Weiteres geschlossen

* Abwechselnd jeden zweiten Samstag geöffnet.

***
Stadt Regensburg

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt