Nürnberg – Mutmaßlicher Einschleichdieb festgenommen

www.franken-tageblatt.de - Nürnberg - Aktuell -NÜRNBERG – Beamte der PI Nürnberg-Süd nahmen gestern Vormittag (23.11.2017) mit Unterstützung tatkräftiger Zeugen einen 47-jährigen Mann fest, der sich unberechtigt in einem Anwesen im Nürnberger Stadtteil Weiherhaus aufgehalten hatte. Die Kripo Nürnberg hat die Ermittlungen übernommen.

Als die Bewohnerin eines Einfamilienhauses für kurze Zeit ihr Anwesen verlassen hatte, schlich sich der 47-Jährige hinein. Unmittelbar darauf kam die Geschädigte zurück und traf auf den Mann, als er ihre Handtasche durchsuchte.

Mit Hilfe eines zufällig anwesenden Handwerkers wurde der Tatverdächtige bis zum Eintreffen der verständigten Polizeistreife festgehalten.

Nach Abschluss der durchgeführten Erstmaßnahmen übernahm das Fachkommissariat der Kripo Nürnberg die weitere Sachbearbeitung.

***
Bayrische Polizei

 

Kommentare sind geschlossen.