NEUSTADT B. COBURG – Spuren im Schnee: Betrunken Verkehrsunfall gebaut

Bayern24 - Franken-Tageblatt - Neustadt bei Coburg - Aktuell -NEUSTADT B. COBURG, LKR. COBURG – Einen betrunkenen Autofahrer zogen Beamten der Polizei Neustadt b.Coburg am späten Freitagabend aus dem Verkehr. Mit seinem Wagen hatte er bereits einen Unfall gebaut.

Die Ordnungshüter kontrollierten den 43-jährigen Mann mit seinem VW Polo gegen Mitternacht in der Nähe des Heubischer Kreisels. Bei der Überprüfung stellten die Polizisten nicht nur einen frischen Unfallschaden an dem Auto, sondern auch die starke Alkoholeinwirkung des Fahrers fest.

Ein Alkoholtest ergab einen Wert von knapp zwei Promille. Eine Blutentnahme und die Einleitung eines Strafverfahrens wegen Trunkenheit im Verkehr waren somit die Folge.

Aufgrund der schneebedeckten Fahrbahn konnten die Beamten rasch den Unfallort ermitteln. Der Betrunkene war mit seinem VW etwa einen Kilometer von der Kontrollörtlichkeit entfernt von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich hierbei sein Fahrzeug beschädigt.

Auch ein platter Vorderreifen konnte den Mann nicht von einer Weiterfahrt abhalten. Diese war aber mit der Polizeikontrolle nun endgültig beendet.

***
Bayrische Polizei

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

PFRONTEN – Streit mit Körperverletzung in einer Gaststätte sorgte für „Auftritt“ der Polizei PFRONTEN - Am Freitagnachmittag kam in einer Gaststätte in Pfronten-Steinach zu einen Streit zwischen einem 47-jährigen Küchenhelfer und seinem 67-jährigen Chef. Dabei wurde der 47-jährige Mann ang...
Bayreuth – Frontalzusammenstoß in der Nürnberger Straße BAYREUTH - Fünf leichtverletzte Insassen und rund 30.000 Euro Sachschaden forderte am Samstagnachmittag ein Frontalzusammenstoß von zwei Fahrzeugen in der Nürnberger Straße. Ein 18-jähriger Autofah...
Regensburg – Bombenfund in der Dornierstraße: Verzögerungen bei der Entschärfung durch Wasserrohrbruch – Mel... Regensburg - Die Entschärfung der Bombe in der Dornierstraße wird sich etwas verzögern. Durch einen Rohrbruch an der Entschärfungsstelle ist Wasser in die Grube für die Tieferlegung eingedrungen, das ...
Schwabach – Hinweise zum Warnstreik öffentlicher Dienst am 11. April in Schwabach Schwabach - Für Mittwoch, 11. April, sind Warnstreiks im öffentlichen Dienst angekündigt. Auch die Angestellten der Stadt Schwabach sind zum Warnstreik aufgerufen. Daher kann es am kommenden Mittwo...

Autor: Nachrichten-Team - Franken