Coburg – Absage der städtischen Veranstaltungen Klassik Open Air und Klößmarkt 2020

Bayern24-Franken-Tageblatt - Nachrichten aus CoburgCoburg – Der Beschluss von Bund und Ländern vom 15. April 2020, dass Großveranstaltungen wegen der Ausbreitung des Corona-Virus bis zum 31. August 2020 untersagt sind, zwingt auch Coburg Marketing / City- und Eventmanagement als Organisator und Verantwortlicher der beiden Coburger Events Klassik Open Air im Rosengarten und dem Klößmarkt auf dem Coburger Marktplatz, zur Absage dieser beiden Veranstaltungen.

Die Vorgaben seitens der Landesregierung lassen leider keine andere Entscheidung zu, als die beiden Events abzusagen.

Wir bedauern sehr, dass wir in diesem Jahr auf die traditionsreichen Veranstaltungen wie Klassik Open Air am 04. Juli 2020 und den Klößmarkt am letzten August Wochenende 28. – 30. August 2020 verzichten müssen. Doch zum Schutz unser aller Gesundheit, aber ganz besonders gegenüber den Kranken und Schwächeren in unserer Gesellschaft tragen wir alle Verantwortung.

Gemeinsam werden wir diese Krise meistern und dann wieder mit umso größerer Freude zusammen in Coburg feiern.

***
COBURG MARKETING

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt