Neu-Ulm – Neuer Radweg: Zwischen Holzheim und Steinheim wird ab Montag gebaut

Neues-Franken-Tageblatt - Neu-Ulm - Aktuell -Neu-Ulm – Neuer Radweg: Heute beginnen die Bauarbeiten für den neuen Radweg zwischen Steinheim und Holzheim. Das rund 1,2 Kilometer lange Stück wird mit einer Breite von rund 2,5 Metern ausgebaut und als reiner Geh- und Radweg gestaltet. Landwirtschaftlicher Verkehr darf den Weg nicht nutzen.

Der Bau der Fuß- und Radwegverbindung hatte einen jahrelangen Vorlauf. Erste Gespräche zwischen der Stadt Neu-Ulm und der Gemeinde Holzheim gab es bereits im Jahr 2009. Damals wurde in Verbindung mit dem Radwegbau westlich von Steinheim, der derzeit umgesetzt wird, auch über eine Verbindung zwischen den beiden Ortschaften nachgedacht. Konkreter wurde es im Jahr 2013, als eine erste Entwurfsplanung vorgestellt wurde.

Es folgten zahlreiche Abstimmungsrunden zwischen dem Neu-Ulmer und Holzheimer Rathaus sowie teilweise schwierige Grunderwerbsverhandlungen.

Die Fachplaner rechnen mit einer rund zweimonatigen Bauzeit. Wenn alles glatt läuft, können die ersten Radler und Fußgänger also im Mai die neue Strecke erkunden. Die Gesamtkosten für die Maßnahme belaufen sich auf rund 467.000 Euro.

Die Gemeinde Holzheim und die Stadt Neu-Ulm teilen sich die Kosten entsprechend der auf dem jeweiligen Gemeindegebiet verlaufenden Wegstrecke.

***
Text: Stadt Neu-Ulm

 

Kommentare sind geschlossen.