Memmingen – Mehrere Jugendliche im Bereich der Lindentorstraße beim Kiffen erwischt

Bayern24 - Bayern-Tageblatt - Memmingen -MEMMINGEN – In den frühen Abendstunden des Freitags (01.12.17) konnte eine Streifenbesatzung mehrere Jugendlichen im Bereich der Lindentorstraße feststellen, die offensichtlich eine Auseinandersetzung hatten.

Nach der ersten Befragung stellte sich heraus, dass es sich um eine rein verbale Auseinandersetzung handelte. Einer der Jugendlichen gab aber an, zuvor im Bereich der Hohen Wacht durch einen Unbekannten einen Schlag ins Gesicht bekommen zu haben.

Im Rahmen der Fahndung konnte zwar nicht der Täter, aber drei Jugendliche beim sogenannten Kiffen, also dem Rauchen von Haschisch angetroffen werden. Diese erwartet nun eine Anzeige wegen einem Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz.

***

(PI Memmingen).

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

Bayern – Melanie Huml wirbt für Ehrenamt in der Hospizarbeit – Bayerns Gesundheitsministerin: Ausschreibung ... Bayern / München - Unter der Schirmherrschaft von Bayerns Gesundheits- und Pflegeministerin Melanie Huml wird die Bayerische Stiftung Hospiz auch 2016 den Bayerischen Hospizpreis vergeben. Vorschläge ...
Nürnberg – Räuberische Erpressung – Täter in S-Bahn festgenommen NÜRNBERG - Ein 20-jähriger Nürnberger bedrohte am Sonntag (19.11.2017) Familienangehörige mit einem Messer und forderte Geld. Die Polizei nahm den jungen Mann kurz darauf am Hauptbahnhof fest. Gege...
Memmingen – Täterfahndung nach Schlägerei MEMMINGEN - Ein 28-jähriger Mann wurde in der Memminger Innenstadt von zwei bislang unbekannten Tätern attackiert. Am Sonntag, den 27.01.2019 gegen 00.00 Uhr wurde der Geschädigte mit Faustschlägen...
Schwabach – Tag des Kinderliedes: Doppelkonzert der Kinderliedermacher Schwabach - Tag des Kinderliedes: Wie viel Spaß gemeinsames Singen, Bewegen und Tanzen machen kann, will Matthias Meyer-Göllner nun bei einer Tournee durch Mittelfranken zeigen. Der Kinderliedermacher...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt