HÖSBACH – Einbruch in Wohnhaus an der Aschaffenburger Straße – Täter entkommt unerkannt

Bayern24 - Franken-Tageblatt - Polizei - Franken -HÖSBACH, LKR. ASCHAFFENBURG – Von Donnerstag auf Freitag ist ein Unbekannter in ein Wohnhaus eingebrochen. Entwendet wurde nach bisherigen Erkenntnissen nichts. Der Täter hinterließ jedoch einen Sachschaden, der im unteren vierstelligen Bereich liegen dürfte. Die Kripo Aschaffenburg ermittelt und nimmt Zeugenhinweise entgegen.

Zwischen Donnerstagmorgen, 06.00 Uhr, und Freitagabend, 19.30 Uhr, muss sich der Einbruch in der Aschaffenburger Straße nach den derzeitigen Erkenntnissen ereignet haben. Vor Ort stellten die Beamten fest, dass ein Fenster und einer Terrassentür gewaltsam geöffnet worden waren. Im Inneren hatte der Täter mehrere Räume nach Wertgegenständen durchsucht. Dem aktuellen Sachstand nach war er auf seiner Suche jedoch erfolglos geblieben.

Wer im fraglichen Zeitraum in der Aschaffenburger Straße etwas Verdächtiges beobachtet hat, das mit dem Einbruch im Zusammenhang stehen könnte, wird gebeten, sich unter Tel. 06021/857-1732 bei der Kripo Aschaffenburg zu melden.

***
Bayrische Polizei

 

Kommentare sind geschlossen.