HALLSTADT – Brüller des Tages: Betrunkene schieben ihr Auto in die Parklücke

News-24 - Today - Franken - Hallstadt - Aktuell -HALLSTADT, LKR. BAMBERG – Eine kuriose Mitteilung, dass zwei Personen ihr Fahrzeug durch Hallstadt schieben, erhielt die Bamberger Polizei am vergangenen Freitagmorgen. Die Polizisten deckten den Fall rasch auf.

Die zuerst eingetroffene Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Bamberg-Stadt traute ihren Augen kaum. Ein 19 und ein 52 Jahre alter Mann aus dem Landkreis schoben tatsächlich ihr Fahrzeug. Da die beiden Männer am Abend zuvor ihr Fahrzeug vor einer Gaststätte im absoluten Haltverbot geparkt hatten, wollten sie diesen ordnungswidrigen Zustand am nächsten Morgen beseitigen. Sie schoben deshalb ihr Fahrzeug in eine freie Parklücke.

Am Abend waren sie dazu aufgrund ihrer Alkoholisierung vermutlich nicht mehr in der Lage. Vorsorglich behielten die Polizeibeamten die Fahrzeugschlüssel ein, nachdem die beiden Männer immer noch unter Alkoholeinfluss standen.

© Bayerische Polizei

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt