Erlangen – Event: Ein Mixtape der zeitgenössischen Kunst

www.franken-tageblatt.de - Erlangen - Aktuell -Erlangen – Manche Bilder sind wie Lieblingssongs: Einmal im Kopf, begleiten sie einen ein Leben lang. Diesen Ansatz verfolgt vom 26. November 2017 bis 11. Februar 2018 die Ausstellung „Greatest Hits.

Das Beste der 60er, 70er, 80er und von heute“ im Kunstpalais Erlangen. Die Werke stammen aus der Sammlung der Stadt Erlangen, die seit den 1970er Jahren zeitgenössische Kunst sammelt. Der Schwerpunkt liegt auf Grafiken, Multiples und Künstlerbüchern, sie hat aber auch Skulpturen, Malerei und Videoarbeiten zu bieten.

Für die Ausstellung „Greatest Hits“ stellt das Kunstpalais auf 600 Quadratmetern quasi ein Mixtape aus: nicht chronologisch oder nach Stilen geordnet, sondern wie früher, als man seine persönlichen Lieblingsstücke auf Kassette frei kombinierte. In dieser sehr persönlichen Zusammenstellung trifft man unter anderem auch auf Werke von Joseph Beuys und Andy Warhol.

Selbst die Eröffnungsparty am 25. November 2017 steht ganz im Sinne der „Greatest Hits“: samt Karaoke, DJs, Drinks und den besten Hits von gestern und heute (www.kunstpalais.de).

***
(FR)

 

Kommentare sind geschlossen.