Sonnefeld – Berauscht und mit Drogen im Auto unterwegs

Franken-Bayern-Info-Polizei-Franken-Aktuell-SONNEFELD, LKR. COBURG – Unter dem Einfluss von Drogen berauscht, war am Freitagabend ein 35-jähriger Autofahrer mit einem Renault Trafic in Sonnefeld unterwegs. Außerdem hatte er noch eine kleine Menge an Betäubungsmitteln dabei.

Streifenpolizisten stoppten den 35-Jährigen mit seinem Auto gegen 23.30 Uhr in der Berliner Straße zu einer Verkehrskontrolle. Sofort fielen den Beamten die drogentypischen Ausfallerscheinungen des Fahrers auf. Auf Nachfrage zeigte sich der 35-Jährige geständig und räumte den Konsum von Betäubungsmitteln ein. Zudem entdeckten die Polizisten bei dem Mann noch geringe Mengen von Haschisch und Amphetaminen, die die Beamten sicherstellten.

Der Fahrer musste die Polizisten zur Blutentnahme begleiten und sein Fahrzeug für die nächsten 24 Stunden stehen lassen. Zudem muss er sich jetzt wegen des Fahrens unter dem Einfluss und des Besitzes von Betäubungsmitteln strafrechtlich verantworten.

***
Polizei Franken

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt