Regensburg – Start des Online-Ferienprogramms des Amtes für kommunale Jugendarbeit

Buntes Online-Programm für daheim.

Bayern24-Franken-Tageblatt - Nachrichten aus Regensburg -.jpgRegensburg – Um trotz coronabedingtem Ausfall der Ferienaktionen abwechslungsreiche Pfingstferien zu verbringen, bietet das Amt für kommunale Jugendarbeit den Regensburger Kindern und Jugendlichen ein buntes Online-Programm für daheim an.

Unter www.regensburg.de/ferienprogramm wird Langeweile der Kampf angesagt!

Unterteilt in die Altersgruppen 6 bis 10 Jahre und 10 bis 14 gibt es Angebote aus den Kategorien „Kreatives, Unterhaltsames, Action und Rätsel zum Mit- und Nachmachen“. Außerdem bietet ein eigener Bereich „Rund um die Welt“ internationale Rezepte oder Bastel- und Rätselangebote.

Die Kinder und Jugendlichen sind eingeladen, selbst Beiträge einzureichen und sich aktiv zu beteiligen. Die Angebote werden ab Freitag, 29. Mai 2020, nach und nach online gestellt, sodass sich ein regelmäßiger Besuch der Seite während der Pfingstferien auf jeden Fall lohnt.

Abwechslungsreiche Beiträge nur für Mädchen sind unter www.maedchenwaen.de eingestellt.

***
Stadt Regensburg

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt