GDE. RAIN / LKR. STRAUBING-BOGEN – Tödlicher Verkehrsunfall auf der B 8 im Gemeindebereich Rain

Franken-Bayern-Info-Polizei-Bayern-Aktuell-GDE. RAIN / LKR. STRAUBING-BOGEN – Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Lkw erlitt ein 62-jähriger Pkw-Insasse tödliche Verletzungen.

Am 09.05.2020, gegen 09:55 Uhr, ereignete sich auf der Bundesstraße B 8, im Gemeindebereich Rain, ein tödlicher Verkehrsunfall. Zum Unfallzeitpunkt befuhr ein 71-jähriger Mann mit seinem Skoda Fabia die B 8 von Straubing kommend in Richtung Regensburg. Im Fahrzeug befand sich neben dem Fahrzeugführer ein 62-jähriger Beifahrer. An der Kreuzung B8 / Kreisstraße SR 20 wollte der Pkw-Fahrer nach links in Richtung Rain abbiegen.

Zum selben Zeitpunkt befuhr ein 52-jähriger Lkw-Fahrer mit seinem Sattelzug die B 8 von Regensburg kommend in Richtung Straubing.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand missachtete der Skoda-Fahrer die Vorfahrt des Lkw-Fahrers, wodurch es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß gekommen ist. Durch den Zusammenstoß wurde der Fahrer des Pkw schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber in das Klinikum Straubing geflogen. Der 62-jährige Beifahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

Zur Klärung des genauen Unfallhergangs wurde ein Gutachter an die Unfallstelle hinzugezogen. Der Pkw wurde durch die Polizei sichergestellt.

Die Bundesstraße B 8 ist aktuell noch voll gesperrt. Die Sperre wird aufgrund von Bergungsarbeiten noch längere Zeit aufrecht erhalten werden müssen.
Der Verkehrsunfall wurde durch die Polizeiinspektion Straubing aufgenommen.

***
Polizeiinspektion I Straubing

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt