WUNSIEDEL – Sechs auf einen Streich: Jugendliche Sachbeschädiger ermittelt

News-24 - Today - Franken - Wunsiedel - Aktuell -WUNSIEDEL – Sechs jugendliche Sachbeschädiger, die sich im April 2017 gewaltsam Zugang zu einem leerstehenden Haus verschafft hatten, konnten Wunsiedler Polizisten jetzt nach aufwändigen Ermittlungen überführen.

Nach den Erkenntnissen der Beamten waren die sechs Wunsiedler im Alter von 15 bis 17 Jahren Mitte April in ein zur Zeit unbewohntes Haus in der Markus-Zahn-Allee eingedrungen. Dazu schlugen sie die Glasfassung der Haustür ein und gelangten so in das Gebäudeinnere.

Anschließend verließen sie das Anwesen wieder über ein Fenster, das zwei weitere Jugendliche bereits am Tag zuvor mit einem Stein eingeschlagen hatten. Die Tatverdächtigen entwendeten zwar nichts, hinterließen aber einen Sachschaden in Höhe eines vierstelligen Eurobetrags und müssen sich nun strafrechtlich dafür verantworten.

Urheber: Bayrische Polizei

 

Kommentare sind geschlossen.