WUNSIEDEL – Sechs auf einen Streich: Jugendliche Sachbeschädiger ermittelt

News-24 - Today - Franken - Wunsiedel - Aktuell -WUNSIEDEL – Sechs jugendliche Sachbeschädiger, die sich im April 2017 gewaltsam Zugang zu einem leerstehenden Haus verschafft hatten, konnten Wunsiedler Polizisten jetzt nach aufwändigen Ermittlungen überführen.

Nach den Erkenntnissen der Beamten waren die sechs Wunsiedler im Alter von 15 bis 17 Jahren Mitte April in ein zur Zeit unbewohntes Haus in der Markus-Zahn-Allee eingedrungen. Dazu schlugen sie die Glasfassung der Haustür ein und gelangten so in das Gebäudeinnere.

Anschließend verließen sie das Anwesen wieder über ein Fenster, das zwei weitere Jugendliche bereits am Tag zuvor mit einem Stein eingeschlagen hatten. Die Tatverdächtigen entwendeten zwar nichts, hinterließen aber einen Sachschaden in Höhe eines vierstelligen Eurobetrags und müssen sich nun strafrechtlich dafür verantworten.

Urheber: Bayrische Polizei

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

Fürth – Mutmaßliche Kelleraufbrecher in Fürth festgenommen FÜRTH - Am frühen Mittwochmorgen (08.11.2017) befanden sich zwei Männer im Stadtteil Ronhof offensichtlich auf Diebestour. Hierbei fielen sie einem aufmerksamen Anwohner auf. Gegen 02:45 Uhr hörte ...
Wien – Verkehr – ÖAMTC: Erhebliche Staus wegen Demo in Wien „Donnerstags-Demo“ wird Teile der Innenstadt lahm legen. Wien - Donnerstagabend, 15. November, befürchten die ÖAMTC-Experten erhebliche Staus in Wiens Innenstadt wegen der Demo „Es ist wieder Donners...
Rosenheim – Bundespolizei entdeckt 23 Migranten in Güterzug am Rosenheimer Bahnhof Die Bundespolizei hat am Dienstag 23 Migranten in einem Auflieger bei Güterzugkontrollen am Rosenheimer Bahnhof entdeckt. (Foto: Bundespolizei) Rosenheim - Die Bundespolizei hat am Dienstagmittag ...
Nürnberg – Sexuelle Belästigung am Wöhrder See – Zeugenaufruf NÜRNBERG - In den Abendstunden des 29.07.2016 kam es in der Unterführung am Wöhrder See erneut zur sexuellen Belästigung einer Frau. Die Kriminalpolizei Nürnberg bittet um Zeugenhinweise. Die Betro...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt