WÜRZBURG / UNTERDÜRRBACH – Scheibe von zwei Fahrzeugen eingeschlagen – Einmal Handtasche entwendet

Neues-Franken-Tageblatt - Würzburg -WÜRZBURG / UNTERDÜRRBACH – Unbekannte haben am Sonntag jeweils die Scheibe von zwei Fahrzeugen eingeschlagen. In einem Fall wurde eine Handtasche entwendet. Die Kripo Würzburg hofft jetzt auch auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Im ersten Fall hatte der Täter zwischen 11:50 Uhr und 13:10 Uhr die Fensterscheibe der Fahrertüre eines BMW eingeschlagen. Nach jetzigen Erkenntnissen ist er dann ohne Beute geflüchtet. Der Sachschaden beträgt rund 400 Euro. Abgestellt war das Fahrzeug in der Straße „Am Schenkenturm“.

Im zweiten Fall hatte es der Unbekannte auf einen im „Oberen Steinbergweg“ abgestellten Mercedes abgesehen. Der Täter schlug hier das Fenster der Beifahrerseite ein und entwendete aus dem Fußraum eine Handtasche. Der Sachschaden wird hier ebenfalls auf ca. 400 Euro geschätzt.

Zeugen, die am Sonntag Verdächtiges beobachtet haben oder sonst Hinweise geben können, die zur Aufklärung der Fälle von Bedeutung sein könnten, werden gebeten, sich unter Tel. 0931/457-1732 zu melden.

© Bayerische Polizei

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

Immenstadt – An falschen US-General geraten IMMENSTADT - Eine 58-jährige aus dem Oberallgäu lernte im Herbst dieses Jahres über eine Datingplattform im Internet einen angeblichen US-General aus Kabul kennen. Nach mehrmaligem Chatkontakt woll...
Ansbach – Rechtsbildungsunterricht für Flüchtlinge und Asylbewerber Bayerns Justizminister Bausback präsentiert Konzept für Rechtsbildung von Flüchtlingen und Asylbewerbern: "Starkes Signal und wertvoller Beitrag der bayerischen Justiz für erfolgreiche Integration!" ...
Presseschau – Mittelbayerische Zeitung: Kommentar zur Syrien-Resolution: Meilenstein Von Thomas Spang Presseschau - Regensburg - Der Weltsicherheitsrat hat einen ersten wichtigen Schritt in Richtung einer Friedenslösung für Syrien unternommen. Mit der einstimmig angenommenen Resoluti...
Unterfranken – Nach Ladendiebstählen in Supermärkten – Ein Tatverdächtiger in Untersuchungshaft Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidiums Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg BÜRGSTADT, OBERNBURG AM MAIN UND KLEINHEUBACH, LKR. MILTENBERG - Nachdem Unbekannte Mitte Oktobe...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt