Würzburg – Seitenscheibe eines Volvo in der Wolfskeelstraße eingeschlagen – Bargeld gestohlen

Bayern24 - Franken-Tageblatt - Würzburg -WÜRZBURG /ROTTENBAUER – Die Seitenscheibe eines geparkten Volvos hat in der Nacht von Freitag auf Samstag ein Unbekannter eingeschlagen und mehrere hundert Euro Bargeld erbeutet. Die weiteren Ermittlungen übernahm die Würzburger Kripo.

Ein Passant bemerkte am Samstagvormittag die eingeschlagene Seitenscheibe und informierte die Polizei. Aus dem am Freitag gegen 20:00 Uhr in der Wolfskeelstraße geparkten Volvo hat der Täter dem Ermittlungsstand nach mehrere hundert Euro Bargeld gestohlen und sich unbemerkt aus dem Staub gemacht.

Zeugen, die die Tat beobachtet haben oder verdächtige Personen gesehen haben, werden gebeten sich unter Tel. 0931/457-1732 bei der Kripo Würzburg zu melden.

***
Bayrische Polizei

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

Lohr am Main – Hinweis zu den Martinszügen städtischer Kindergärten Lohr am Main - Die städtischen Kindertagesstätten veranstalten einen Martinsumzug. Diese finden jeweils statt: Kita Sendelbach: Am 09.11.2017 um 17.30 Uhr in der Kirche St. Josef in Sendelbach. Bit...
Würzburg – Bunte Drogenmischung im Gepäck – Bundespolizei nimmt 27-Jährigen am Bahnhof fest Kripo Würzburg ermittelt WÜRZBURG / INNENSTADT - Beamte der Bundespolizei haben am Montagmorgen auf einem Bahnsteig einen 27-Jährigen kontrolliert, bei dem letztendlich über 50 Gramm Betäubungsmittel...
Regensburg – Dienstleistungsgewerkschaft ver.di ruft für den 10. April Beschäftigte aus allen Bereichen der städti... Regensburg - Da die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di am Dienstag, 10. April 2018, die Beschäftigten aus allen Bereichen der städtischen Kinderbetreuung zum Streik aufruft, ist mit erheblichen Einsch...
Nürnberg – Geschädigte nach Serie von Sachbeschädigungen in Rennweg gesucht Nürnberg - Aufmerksamen Zeugen ist es u.a. zu verdanken, dass am Nachmittag des Heiligen Abends ein 34-jähriger Mann festgenommen werden konnte. Er steht in dringendem Tatverdacht, in Nürnberg-Rennweg...

Autor: Nachrichten-Team - Franken