Würzburg – Neue Selbsthilfegruppe für pflegende Angehörige

Franken-Bayern-Info-Stadt-News-Würzbzurg-Würzburg – Im Falle einer Pflegesituation werden pflegende Angehörige oftmals auf eine harte Probe gestellt. Immer für den Angehörigen da zu sein und das eigene Leben mit allem, was dazu gehört, nicht zu vergessen, ist oft ein großer Balanceakt.

Die neue Selbsthilfegruppe soll pflegenden Angehörigen die Möglichkeit geben, über auftretende Gefühle zu sprechen, durchzuatmen und auf die eigene Psychohygiene zu achten. Die Schilderung von belastenden Situationen kann eine neue Sichtweise ermöglichen.

Beginn: Donnerstag, 19.09.2019, 18 Uhr
Ort: Selbsthilfehaus, Scanzonistr. 4, „Oranger Saal“, 97080 Würzburg
Anmeldungen bitte an das Aktivbüro, Tel. 0931/37-3706; Email: aktivbuero@stadt.wuerzburg.de

***
Christian Weiß

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt