Würzburg – Kundgebung anlässlich der „Jerusalem-Entscheidung“- friedlicher Verlauf – Polizei zieht positive Bilanz

Bayern24 - Franken-Tageblatt - Würzburg -WÜRZBURG – Am Sonntagnachmittag hatten sich rund 120 Personen zu einer angemeldeten stationären Versammlung der Union Europäischer Türkischer Demokraten in der Würzburger Innenstadt eingefunden. Die etwa einstündige Kundgebung verlief friedlich. Die Würzburger Polizei zieht eine positive Bilanz.

Die ordnungsgemäß bei den Sicherheitsbehörden angemeldete Kundgebung startete wie geplant um 14.00 Uhr. Zu Spitzenzeiten hatten sich etwa 120 Personen, darunter viele Frauen und Kinder, in der Plattnerstraße versammelt. Nach mehreren Redebeiträgen zur aktuellen Diskussion um Jerusalem endete die Veranstaltung gegen 15.15 Uhr.

Die Würzburger Polizei hatte sich auf die Kundgebung gemeinsam mit den Würzburger Sicherheitsbehörden vorbereitet und war mit ausreichend Kräften im Einsatz. Insgesamt verlief die gesamte Veranstaltung friedlich und völlig störungsfrei.

***
Bayrische Polizei

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

KRUMBACH – Locker über 2 Promille: Fahrt unter Alkoholeinfluss mit Unfallflucht in der Dr.-Rothermel-Straße KRUMBACH - Am Samstagmorgen, 16.12.2017, gegen 04.00 Uhr, wurde durch einen Zeugen in der Bahnhofstraße ein Pkw beobachtet, der ungebremst gegen den rechten Randstein gefahren ist. Dieser fuhr kurz...
Bayern – Umweltpolitik – Scharf: Becherflut stoppen – Mehrweg ist der bessere Weg Bayern - Umweltpolitik: Auch in Bayern werden Getränke zum Mitnehmen immer beliebter. Meist werden sie in Einwegbechern ausgeschenkt und verursachen so vor allem in den Städten viel Müll. Die Bayerisc...
Bayreuth – Einbrecher aktiv BAYREUTH - Zu einem versuchten und einem vollendeten Einbruch in der Nacht zum Freitag bitten die Ermittler der Kriminalpolizei Bayreuth um Hinweise. Während ein Unbekannter an einer Berufsfachschule ...
Coburg – In Wüstenahorn den Mund zu voll genommen COBURG - Den Mund zu voll genommen hatte am Freitagabend wohl ein Mann in Wüstenahorn, als er in eine Polizeikontrolle geriet. Die Coburger Polizisten überprüften den 28-Jährigen, weil er deutliche Sc...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt