Würzburg – Kundgebung anlässlich der „Jerusalem-Entscheidung“- friedlicher Verlauf – Polizei zieht positive Bilanz

Bayern24 - Franken-Tageblatt - Würzburg -WÜRZBURG – Am Sonntagnachmittag hatten sich rund 120 Personen zu einer angemeldeten stationären Versammlung der Union Europäischer Türkischer Demokraten in der Würzburger Innenstadt eingefunden. Die etwa einstündige Kundgebung verlief friedlich. Die Würzburger Polizei zieht eine positive Bilanz.

Die ordnungsgemäß bei den Sicherheitsbehörden angemeldete Kundgebung startete wie geplant um 14.00 Uhr. Zu Spitzenzeiten hatten sich etwa 120 Personen, darunter viele Frauen und Kinder, in der Plattnerstraße versammelt. Nach mehreren Redebeiträgen zur aktuellen Diskussion um Jerusalem endete die Veranstaltung gegen 15.15 Uhr.

Die Würzburger Polizei hatte sich auf die Kundgebung gemeinsam mit den Würzburger Sicherheitsbehörden vorbereitet und war mit ausreichend Kräften im Einsatz. Insgesamt verlief die gesamte Veranstaltung friedlich und völlig störungsfrei.

***
Bayrische Polizei

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

Nürnberg – Hinweis: Teil der Zulassungsbehörde bald am Rathenauplatz Nürnberg - Die Zulassungsbehörde der Stadt Nürnberg zieht mit einem Großteil ihrer Abteilungen an den Rathenauplatz 18 um. Dort werden dann alle Dienstleistungen für Bürgerinnen und Bürgern mit Wohnsi...
Regensburg – Oberbürgermeister der Partnerstadt Qingdao zu Besuch in Regensburg Freundschaftsvertrag zur Vertiefung der Partnerschaft und Vertrag zur Errichtung eines „Regensburg Liaison Offices“ im Sino-German Eco Park unterzeichnet. Unterzeichnung des Vertrags über di...
Unterfranken – Mehrere Enkeltrickversuche – Polizei sofort verständigt – Tatverdächtige festgenommen Zeugen gesucht ELTMANN, LKR. HASSBERGE UND SCHWEINFURT - Wieder einmal haben dreiste Trickbetrüger in Unterfranken versucht, Seniorinnen um Ihr Erspartes zu bringen. Glücklicherweise ließen sich am D...
Neubrandenburg – 17-jähriger bei einem Sturz von der Stadthalle schwer verletzt Neubrandenburg (MV) - Sturz von der Stadthalle: Am 31.10.2015 gegen 22:15 Uhr kam es in Neubrandenburg zu einem Sturzgeschehen eines 17 jährigen Jugendlichen. Der Geschädigte befand sich am Abend geme...

Autor: Nachrichten-Team - Franken