Würzburg – Die Stadtreiniger ziehen Faschingsbilanz

Franken-Bayern-Info-Stadt-News-Würzbzurg-Würzburg – Die Stadtreiniger waren nach Faschingszügen am Sonntag und am Dienstag mit 33 bzw. 18 Beschäftigten im Reinigungseinsatz. Die Reinigung begann direkt nach dem letzten Faschingswagen. Im Einsatz waren Groß- und Kleinkehrmaschinen, Müll- und Containerfahrzeuge sowie Transporter.

Außerdem waren die Stadtreiniger in diesem Jahr auch wieder mit einem Fahrzeug im Faschingszug vertreten und haben bereits während des Zuges von den zuschauenden Passanten Abfälle entgegengenommen und eingesammelt.

In diesem Jahr sind beim großen Faschingszug in der Würzburger Innenstadt 7 t (analog dem Vorjahr) und in Heidingsfeld 3 t (2017: 2,1 t) Abfälle zusammengekommen. Bei beiden Zügen war leider eine große Zunahme an Glasbruch u. a. von vielen Flaschen festzustellen.

***

Christian Weiß
FA Presse, Kommunikation und LoB
-Leiter Pressestelle-
Stadt Würzburg
Rückermainstraße 2, 97070 Würzburg

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

Bayreuth – Sprachencafé Englisch am Donnerstag, 22. November BAYREUTH – Die Volkshochschule Bayreuth lädt am Donnerstag, 22. November, von 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr, zu einem Sprachencafé ein, das sich dem Englischen widmet. Wer die englische Sprache abseits d...
Hersbruck – Brand in einem Neuhauser Wohnhaus Hersbruck - Heute Morgen (01.11.15) brannte es aus bislang unbekannter Ursache in einem Neuhauser Wohnhaus (Landkreis Nürnberger Land). Eine Frau wurde leicht verletzt. Gegen 08:00 Uhr stellte die ...
Aschaffenburg – Einbruch in zwei benachbarte Vereinsheime – Kripo hofft auf Zeugenhinweise ASCHAFFENBURG / OT OBERNAU - In der Zeit zwischen Ende Januar und Anfang Februar ist es zu Einbrüchen in zwei benachbarten Vereinsheimen gekommen. Der Sachschaden übersteigt den Wert der Beute um ein ...
SCHWEINFURT – Nach vermeintlichen Hebelspuren an Mehrfamilienhaus am Finkenweg – Kripo kann versuchten Einbruch au... SCHWEINFURT - Nachdem in einem Mehrfamilienhaus im Schweinfurter Finkenweg an mehreren Türen verdächtige Beschädigungen festgestellt worden waren, kann die Kripo Schweinfurt nun Entwarnung geben: Es h...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt