WIESENTTAL – Motorradfahrer mit Sozia verunglückt schwer

Neues-Franken-Tageblatt - Fränkische Polizei - Aktuell -WIESENTTAL, LKR. FORCHHEIM – Schwere Verletzungen erlitten am Samstagnachmittag ein Motorradfahrer und seine Sozia bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Wiesenttal. Die Staatsstraße 2186 musste im Bereich der Unfallstelle etwa dreieinhalb Stunden komplett gesperrt werden.

Der 49-jährige Motorradfahrer aus Forchheim war mit seiner BMW, gegen 15.45 Uhr, auf der Staatsstraße vom Ortsteil Oberfellendorf in Richtung Gößmannsberg unterwegs. Mit auf der Maschine saß seine gleichaltrige Begleiterin. Nach bisherigen Erkenntnissen kam der Mann ohne Fremdbeteiligung im Auslauf einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und verlor die Kontrolle über sein Motorrad.

Fahrer und Sozia stürzten daraufhin in ein angrenzendes Feld. Während der Rettungsdienst die Frau mit schweren aber nicht lebensbedrohlichen Verletzungen ins Krankenhaus nach Forchheim brachte, musste der 49-jährige Schwerstverletzte mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Bayreuth geflogen werden.

Die Staatsanwaltschaft Bamberg ordnete zur Klärung des Unfallgeschehens die Hinzuziehung eines Sachverständigen an. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von zirka 5.000 Euro.

Die örtlichen Feuerwehren waren insbesondere für die Einrichtung einer Umleitung im Einsatz.

© Bayerische Polizei

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

Bayreuth – Musik und Literatur am Mittwoch, 8. August BAYREUTH – Im Rahmen der Reihe „Musik und Literatur“ lädt die Stadtbibliothek am Mittwoch, 8. August, von 14.30 Uhr bis 16 Uhr, in die Kreativwerkstatt des RW21 ein. Musik und Literatur gehören zusamm...
Coburg – WINTERZAUBERNACHT am 02. Dezember 2017 Weihnachtliches Einkaufserlebnis bis 23 Uhr … und so lange das Licht an ist! Winterzaubernacht - Tourismus und Stadtmarketing/Citymanagement Coburg Coburg - WINTERZAUBERNACHT: Entspannt einkaufen...
HALLSTADT – Brüller des Tages: Betrunkene schieben ihr Auto in die Parklücke HALLSTADT, LKR. BAMBERG - Eine kuriose Mitteilung, dass zwei Personen ihr Fahrzeug durch Hallstadt schieben, erhielt die Bamberger Polizei am vergangenen Freitagmorgen. Die Polizisten deckten den Fall...
MÜNCHBERG – Vermehrt Anrufe „Falscher Polizeibeamter“ – Warnung der Polizei MÜNCHBERG, LKR. HOF / OBERFRANKEN - Erneut gaben sich Betrüger am Telefon als falsche Polizeibeamte aus, täuschten Ermittlungen vor und fragten nach vorhandenem Bargeld. Allein aus Münchberg gingen üb...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt