THÜNGEN – Brand in einem Einfamilienhaus an der Mittelgasse – Drei leichtverletzte Personen

Feuerwehr im Einsatz -THÜNGEN, LKR. MAIN-SPESSART – Am Samstagmorgen ist aus noch ungeklärter Ursache in einem Einfamilienhaus ein Feuer ausgebrochen. Drei Personen haben Rauchgasvergiftungen und somit leichte Verletzungen erlitten. Die Kriminalpolizei Würzburg führt die Ermittlungen.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen brach gegen 04:45 Uhr aus noch ungeklärter Ursache in einem Einfamilienhaus in der Mittelgasse ein Feuer aus. Nach Eingang der Mitteilung bei der Rettungsleitstelle begaben sich die umliegenden Feuerwehren aus Thüngen, Stetten, Retzbach, Karlstadt, Heßlar, Halsheim und Binsfeld mit über hundert Einsatzkräften sowie Streifen der Polizeiinspektion Karlstadt zum Brandort.

Die Feuerwehr konnte den Brand glücklicherweise schnell unter Kontrolle bringen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf mehrere zehntausend Euro.

Drei Personen erlitten leichte Verletzungen. Nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst kamen zwei von ihnen zur ambulanten Behandlung in umliegende Krankenhäuser.

Die Kriminalpolizei Würzburg hat vor Ort die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

© Bayerische Polizei

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

A70 / OBERHAID – Fahrfehler führt zu fataler Kettenreaktion A70 / OBERHAID, LKR. BAMBERG - Ein Fahrfehler löste am Mittwochnachmittag an der Anschlussstelle Viereth eine Kettenreaktion aus. Die Bilanz: Eine Leichtverletzte und fast 25.000 Euro Sachschaden. ...
Neu-Ulm – Alkohol am Steuer wird teuer NEU-ULM - Am Freitag, gegen 22:00 Uhr, wurde ein Pkw im Stadtteil Burlafingen, durch eine Streife der PI Neu-Ulm, kontrolliert. Bei dem 47-jährigen Neu-Ulmer Fahrer wurde deutlicher Alkoholgeruch fest...
Hammelburg – Motorradfahrer auf der Staatsstraße 2294 bei Verkehrsunfall schwer verletzt HAMMELBURG, LKR. BAD KISSINGEN - Bei einem Verkehrsunfall ist am Sonntagabend ein 22-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt worden. Er war wohl aufgrund überhöhter Geschwindigkeit alleinbeteiligt von...
Neu-Ulm – Neu-Ulmer Martinsmarkt mit Laternenumzug am Samstag, 10. November Neu-Ulm - Das Stadtteilbüro Vorfeld organisiert in diesem Jahr wieder einen Martinsmarkt. Einen Tag vor Sankt Martin, am Samstag, 10. November, laden die Marktstände auf dem Pausenhof der ehemalige...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt