SCHIRNDING – Drogenschmuggler mussten in Untersuchungshaft

Aktuelle-Information-der-PolizeiSCHIRNDING, LKR. WUNSIEDEL – Mehrere Gramm Crystal entdeckte am späten Dienstagnachmittag eine gemeinsame Streife der Polizeiinspektion Fahndung aus Selb und der Bundespolizei bei zwei Männern aus dem Landkreis Wunsiedel.

Gegen beide Drogenschmuggler erging am Mittwoch auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hof Untersuchungshaftbefehl.

Die Beamten kontrollierten die beiden Fußgänger im Alter von 31 und 34 Jahren gegen 17.30 Uhr im Rahmen der Schleierfahndung in Hohenberg a.d.Eger. Dabei entdeckten die Polizisten eine Zigarettenschachtel mit zwei Tütchen Crystal, die sie den Männern zuordnen konnten.

Nach Sicherstellung der Drogen übergaben die Fahnder die vorläufig Festgenommenen für die weitere Sachbearbeitung an die Drogenspezialisten bei der Hofer Kripo.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hof erging am Mittwoch Haftbefehl gegen die beiden Schmuggler. Sie sitzen mittlerweile in unterschiedlichen Justizvollzugsanstalten.

***
Text: Polizei Bayern

 

Kommentare sind geschlossen.