Regensburg – Welterbe vor Ort

Neuer virtueller Stadtbummel beschäftigt sich mit „Hauskapellen des Regensburger Patriziats“.

welterbe-vor-ort
Welterbe vor Ort – (c) Stadt Regensburg

Regensburg – „Virtuell durchs Welterbe“ heißt es wieder bei der gemeinsamen Vortragsveranstaltung der Welterbekoordination und des Treffpunkts Seniorenbüros.

Am Donnerstag, 15. März, um 14.30 Uhr führt Brigitte Feiner ihre Gäste in die Welt der Regensburger Hauskapellen ein: Die Regensburger Oberschicht bestand vom späten 13. bis zum frühen 16. Jahrhundert aus etwa 70 hochvermögenden Familien, deren Namen sich zum Teil noch heute in den Regensburger Patrizierhäusern widerspiegeln: Gravenreuther, Runtinger, Dollinger, Auer, Thundorfer, Gumprecht und Kastenmayer. Im Erdgeschoss dieser Patriziertürme befand sich einst fast regelmäßig eine Hauskapelle, von denen ebenfalls noch eine große Anzahl erhalten geblieben ist. Diese einzigartigen Zeugnisse der Vergangenheit können bei diesem Virtuellen Stadtbummel erlebt werden.

Wann: 15. März 2018, 14.30 Uhr
Wo: Besucherzentrum Welterbe Konferenzraum, Kränchersaal
Dauer: circa 90 Minuten
Vortragsreihe: Virtuell durchs Welterbe

***
Stadt Regensburg

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

A73 / RÖDENTAL – Autobahn war am Sonntagabend nach Unfallserie gesperrt A73 / RÖDENTAL, LKR. COBURG - Rund drei Stunden war am Sonntagabend die Autobahn A73 zwischen den Anschlussstellen Ebersdorf b. Coburg und Rödental nach einem Verkehrsunfall mit sieben Fahrzeugen gesp...
PLATTLING – Gefährlicher Serien-Einbrecher wurde festgenommen PLATTLING, LKR. DEGGENDORF - Nach umfangreichen Ermittlungen der PI Plattling konnte ein 48-Jähriger überörtlicher Serieneinbrecher aus Deggendorf, dem zahlreiche Einbrüche in Niederbayern, Oberbayern...
Dauerregen: Wetterbericht für Franken und Bayern vom 05.08.2016 Franken / Bayern - Der aktuelle Wetterbericht am Freitag: Dauerregen, zunehmend in den Südosten verlagernd. Vorhersage - heute: Heute Vormittag fällt vor allem in Süd- und Ostbayern verbreitet, zum ...
WÜRZBURG / ZELLERAU – Einbrecher an Gewerbeobjekten aktiv – Kripo hofft auf Zeugenhinweise WÜRZBURG / ZELLERAU - Ein Unbekannter hat sich zwischen Samstagnachmittag und Montagfrüh an zwei benachbarten Gewerbebetrieben zu schaffen gemacht. In einem Fall entwendeten die Einbrecher Bargeld. Di...

Autor: Nachrichten-Team - Franken