Regensburg – Einbrecher in der Bukarester Straße gestellt

News-24 - Regensburg - AktuellREGENSBURG – Am Samstag, 07.01.2017 um 02.35 Uhr, konnte nach Alarmauslösung in einer Bäckerei in der Bukarester Straße der Täter in unmittelbarer Tatortnähe festgenommen werden.

Am Samstag, dem 07.01.2017, gegen ca. 02.35 Uhr hebelte ein Täter die Schiebetüre einer Bäckerei in der Bukarester Straße in Regensburg auf. Der oder die Täter entwendeten mehrere Dosen Red Bull sowie einen Wechselgeldbehälter.

Im Rahmen der Fahndung konnte in unmittelbarer Tatortnähe durch Zivilkräfte der Täter festgenommen werden. Bei der Durchsuchung der Person konnte Aufbruchwerkzeug und Diebesgut sichergestellt werden.

Der Sachschaden an der Eingangstüre beträgt ca. 5.000 €.
Der Diebstahlsschaden bewegt sich im mittleren dreistelligen Bereich.

Die Kriminalpolizei Regensburg hat die Ermittlungen übernommen.

© Bayerische Polizei

 

Kommentare sind geschlossen.