Nürnberg – Unbekannter Maximalpikmentierter griff im Bereich Kasemattentor Frau sexuell an

Zeugenaufruf

Neues-Franken-Tageblatt - Franken - Nürnberg -NÜRNBERG – Ein bisher noch unbekannter Mann griff am Sonntagabend (31.07.2016) in der Nürnberger Innenstadt eine junge Frau an und nötigte sie in sexueller Weise.

Die Kriminalpolizei Nürnberg sucht Zeugen.

Das spätere Opfer war gegen 22:00 Uhr auf der Hinteren Insel Schütt zwischen dem Hohen Steg und dem Kasemattentor unterwegs, als es plötzlich von dem Unbekannten angegriffen wurde.

Dabei versuchte der Mann, die Geschädigte in ein Gebüsch zu ziehen. Im weiteren Verlauf kam es zu massiven Versuchen, die Frau sexuell zu nötigen. Letztlich aber gelang ihr die Flucht. Glücklicherweise blieb sie körperlich unverletzt.

Täterbeschreibung:

Ca. 35 – 40 Jahre alt, ca. 180 – 185 cm groß, schlank, schwarze Hautfarbe. Bekleidet war der Mann mit einem grünen T-Shirt mit weißer Aufschrift sowie einer kurzen hellen Hose. Angeblich hatte er sehr kurzes Haar.

Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer +49 911 2112-3333.

© Bayerische Polizei

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

Coburg – Geisterhaftes in Wüstenahorn: Betreutes Gruseln am KIJUZ Coburg - Es ist jedes Jahr das Gleiche: Fratzenschneidende Kürbisse und Kinderbanden, die bei Nacht und Nebel durch die Gassen ziehend, Süßigkeiten einfordernd oder Streiche offerierend. Das ist die Z...
Teublitz, A93 – Reisebus komplett ausgebrannt – keine Verletzten Reisebus auf der BAB A93 Höhe Anschlussstelle Teublitz in Brand geraten und total ausgebrannt. Teublitz - Ein Reisebus aus Tschechien brannte am Ostersonntag, 27.03.2016, gegen 19:45 Uhr, auf der A 9...
Landkreis Bamberg – Abfallgebührenbescheid: Gebühren bleiben stabil Landkreis Bamberg verschickt Abfallgebührenbescheide. Lankreis Bamberg - Ab 6. Februar 2017 erhalten über 40.000 Grundstückseigentümer im Landkreis Bamberg ihren Abfallgebührenbescheid. Darin erfolge...
Bamberg – Ehrenamtlich fundierte Ausbildung zum/zur „Berater/-in für Altersfragen“ hat begonnen Beraten – Begleiten – Bewegen Foto: Ausbildung zur Berater/-in für Altersfragen (Quelle: Diakonisches Werk Bamberg-Forchheim) Bamberg - Mit dem Einführungsabend am 17. Februar 2016 haben 15 Perso...

Autor: Nachrichten-Team - Franken