Nürnberg – Einbrecher erbeuteten in der Hamburger Straße wertvolles Werkzeug – Zeugenaufruf

www.franken-tageblatt.de - Nürnberg - Aktuell -NÜRNBERG – Unbekannte Einbrecher erbeuteten am vergangenen Wochenende (04./05.11.2017) im Nürnberger Hafengebiet Werkzeug von hohem Wert. Die Kriminalpolizei Nürnberg bittet um Zeugenhinweise.

Die Unbekannten drangen im Zeitraum zwischen 15:30 Uhr und 13:30 Uhr (Sa-So) in das Gebäude in der Hamburger Straße ein. Dabei richteten sie einen Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro an.

Aus Regalen des Baufachgeschäftes räumten sie mehrere, teils sehr hochwertige Werkzeuge ab und nahmen sie mit. Der Entwendungsschaden wird auf ca. 80.000 Euro geschätzt.

Das Fachkommissariat der Kripo Nürnberg übernahm die Sachbearbeitung und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Mitteilungen über verdächtige Personen oder Fahrzeuge, die im o.g. Zeitraum gemacht worden sind, bitten wir, an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 09 11 2112 – 3333 zu übermitteln.

***
Bayrische Polizei

 

Kommentare sind geschlossen.