Nürnberg – Brand im Einfamilienhaus: Trauer um fünf Todesopfer in Sandreuth

Franken-Bayern-Info-Stadt-News-Regensburg-Nürnberg – Nach dem verheerenden Brand in einem Einfamilienhaus in Sandreuth herrscht auch im Rathaus große Trauer um die fünf Todesopfer.

Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly sagte in einer ersten Reaktion: „Wir sind tief betroffen von dem schlimmen Ereignis. Der Brand mit seinen tragischen Folgen ist ein schreckliches Unglück. Ich bin unsagbar traurig. Unser ganzes Mitgefühl gehört jetzt den Angehörigen. Eine solche Brandkatastrophe hat es in Nürnberg seit Jahrzehnten nicht gegeben.“

In den frühen Morgenstunden des gestrigen Samstags, 2. März 2019, war der Brand in dem Haus an der Industriestraße ausgebrochen. Ein Kind im Säuglingsalter, weitere Kinder im Alter von 4, 5 und 7 Jahren sowie eine 34-jährige Frau erlitten tödliche Verletzungen. Die Rettungskräfte konnten die fünf Personen zwar noch aus dem brennenden Haus holen. Doch trotz intensiver Reanimationsbemühungen erlagen vier Personen bereits am Brandort ihren Verletzungen. Ein Kind starb später im Krankenhaus.

Gegen 3 Uhr war in der Leitstelle der Feuerwehr Nürnberg ein Notruf eingegangen. Als die ersten Einsatzkräfte vor Ort waren, brannte das halbe Erdgeschoss lichterloh. Nachdem der Treppenraum abgelöscht war, konnten mehrere Atemschutztrupps in das Obergeschoss vordringen. Dort fanden die Feuerwehrleute die fünf Personen. Sie wurden rasch ins Freie gebracht und umgehend reanimiert. Doch bald zeigte sich, dass jede Hilfe zu spät kam. sz

***
Stadt Nürnberg

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

Bayreuth – Vorsicht beim Umgang mit Asbestprodukten Amt für Umweltschutz der Stadt Bayreuth weist auf Gefährdungspotential für die Gesundheit hin BAYREUTH – Asbest ist die Sammelbezeichnung für eine Gruppe natürlicher silikatischer Minerale. Typisch f...
Regensburg – Der Spielbus fährt wieder! Es geht los: Nach den Osterferien fährt der Spielbus wieder in die Regensburger Stadtteile. Spielbus unterwegs © Stadt Regensburg, Stefan Effenhauser Regensburg - Neben altbewährten Spiel...
URSPRINGEN – Einbruchspuren in der Ingelheimer Straße an Haustür – Täter gelangte nicht ins Gebäude URSPRINGEN, LKR. MAIN-SPESSART - Ein Einbrecher hatte offenbar versucht, die Eingangstür eines Reihenhauses aufzubrechen, um in das Innere des Anwesens zu gelangen. Die Tür blieb verschlossen und es w...
Bamberg – Für die Zukunft der Streuobstwiesen: Ausbildung von Obstbaumpflegern Obstbaumpflegerkurs 2018 (2): 26 Obstbaumpfleger für Oberfranken - (Quelle: Landratsamt Bamberg) Bamberg - Blühende Streuobstwiesen, die im Herbst reiche Ernte bringen, sind ein prägender Teil der...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt