Neuer Buchtipp – No Bullshit: Mutiger Mann Sein von Claudia Christ und Ferdinand Mitterlehner

»Ehrlicher Blick, offenes Herz, klare Spur – das Buch ermutigt den Mann, eigene Wege zu gehen.« (Claudia Christ; Ferdinand Mitterlehner)

mms03112017

Coverfoto: Gütersloher Verlagshaus

Neuer Buchtipp – No Bullshit: Männer wollen nicht nur funktionieren. Sie wollen authentisch leben und getragen von einem guten Umfeld ihrem Leben einen Sinn geben. Schuldgefühle, Erwartungshaltungen, Ängste und Verletzungen aber verstellen den Blick auf das Wesentliche und machen krank. Es braucht viel Wertschätzung sich selbst gegenüber, sich diesen Themen zu stellen und seinen Weg als Mann zu finden: als echter Kerl, der mutig, stark und selbstbestimmt für sich und andere sorgt.

Die Internistin und Psychotherapeutin Dr. Claudia Christ und der Psychologe Ferdinand Mitterlehner möchten mit ihrem neuen Buch „No Bullshit – Mutiger Mann sein“ das Bewusstsein der Männer für die eigene Gesundheit langfristig schärfen und sie ermuntern, rechtzeitig die Weichen auf eine gute Lebensbalance auszurichten. Vorsorge nutzen, Hilfe annehmen, sich neugierig der emotionalen und verletzbaren Seite stellen; statt Ausreden bieten die beiden erfahrenen Männer-Therapeuten klare Fakten, Lösungsansätze und Impulse, um eingefahrene Muster zu verändern.

Hier können Sie das Buch gleich BESTELLEN!

Die Autoren:
Dr. Claudia Christ ist ausgebildete Internistin, Psychotherapeutin und Sportlerin. In ihrer »Akademie an den Quellen« arbeitet sie u.a. zu Themen wie Burnout, Resilienz und Psychokardiologie. Sie ist als Dozentin, Supervisorin und Keynote- Speaker tätig. Eine Vielzahl von Artikeln in Fachzeitschriften und Fachbücher hat sie als (Co-)Autorin veröffentlicht. Darüber hinaus ist sie sportlich-ausdauernd, künstlerisch-vernetzend und politischsozial engagiert.

Ferdinand Mitterlehner ist Dipl. Psychologe & Theologe und Musiker. In der »Akademie an den Quellen« arbeitet er als Psychotherapeut und Berater mit vielen Männern und u.a. zu Themen wie Patchwork und Familienunternehmen. Er ist als Dozent, Supervisor und Keynote- Speaker tätig, außerdem musizierend auf der Bühne und politisch-sozial engagiert.

Zur “XXL“-Leseprobe:

: | read’n’go Leseprobe

Bibliografische Angaben zum Buch:
Gebunden mit Schutzumschlag, 288 Seiten. ISBN: 978-3-579-08689-7
€ 19,99 [D] | € 20,60 [A] | CHF 26,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

***
Urheber: Gütersloher Verlagshaus I Verlagsgruppe Random House GmbH
Am Ölbach 19, Eingang B I 33334 Gütersloh

 

Kommentare sind geschlossen.