Bayern24 - Bayern-Tageblatt - Neu-Ulm -Neu-Ulm – Im Laufe der Nacht des Donnerstag, 04. Januar, sowie aFreitag, 05. Januar, rechnet die Stadt Neu-Ulm mit Beeinträchtigungen des Verkehrs. Grund ist die aktuelle Einschätzung der Hochwassersituation.

Insbesondere für den Bereich der Iller wie auch der Donau werden aufgrund der warmen Temperaturen und der langanhaltenden Regenfällen im Laufe der heutigen Nacht und des morgigen Tages entsprechend hohe Pegelstände erreicht.

Die prognostizierten Wasserstände der Iller im Bereich des Pegels Wiblingen werden im Laufe des morgigen Vormittags die Warnstufe 3 voraussichtlich überschreiten. Aufgrund dieser Wasserstände kann es entlang der Iller, insbesondere im Bereich der Illerspitze, der Wiblinger Straße und der Illerbrücke zu Überschwemmungen kommen. Dies kann im Laufe der frühen Morgenstunden und des Vormittages auch zu Straßensperrungen insbesondere im Bereich der Wiblinger Straße führen.

Die Stadtverwaltung Neu-Ulm bittet deshalb darum, diesen Bereich zu meiden und wenn möglich großräumig zu umfahren.

Ferner ist der Parkplatz des Donaubades und der Eislaufanlage ab der Nacht von Donnerstag auf Freitag gesperrt. Fahrzeughalter werden gebeten, gegebenenfalls ihr Fahrzeug schnellstmöglich zu entfernen.

Auch das Donaubad muss am Freitag geschlossen bleiben. Rund um die Anlage des Donaubades kommt die Hochwasserschutzmauer zum Einsatz. Zudem werden die Zugangsbereiche mit Schotts versehen, so dass die Anlage vor dem Wasser geschützt ist.

Auch das Eishockeyspiel der Devils Ulm/Neu-Ulm gegen die Eisbären Burgau kann leider nicht stattfinden.

***
Urheber: Stadt Neu-Ulm

Das könnte Sie interessieren ...

Erlangen – Wenn der Schmacht kommt: Zigarettenautomat in der Jaminstraße aufgebrochen ERLANGEN - Im Zeitraum von Mittwochnachmittag (06.12.2017) bis Donnerstagmorgen (07.12.2017) brachen Unbekannte einen Zigarettenautomaten im Stadtgebiet Erlangen auf. Die Kriminalpolizei bittet um Zeu...
GROSSOSTHEIM – Einbruch am helllichten Tag in der Kantstraße – Kripo sucht Zeugen GROSSOSTHEIM, LKR. ASCHAFFENBURG - Am Donnerstag ist ein Unbekannter in ein Wohnhaus eingebrochen. Der Täter durchwühlte mehrere Räume und verschwand in unbekannte Richtung. Entwendet wurde dem Sachst...
POING – Kinder beim Adventsmarkt in Schule verletzt POING - Gegen 20:00 Uhr wurden gestern in der Mittelschule drei Schüler im Alter von 8 und 9 Jahren leicht verletzt. Die Jungen waren auffallend durchs Schulhaus gerannt und deshalb bereits vom Hausme...
PHILIPPSREUT – Tödlicher Verkehrsunfall mit Motorradfahrer auf der B 12 PHILIPPSREUT, LKR. FREYUNG-GRAFENAU - Am Samstag, 23.07.2016, gegen 15.20, ereignete sich auf der B 12 bei Philippsreut ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person getötet und drei weitere Personen schwer...
Regensburg – Kommunaler Inklusionsbeauftragter tritt seinen Dienst bei der Stadt Regensburg an Frank Reinel wird künftig die Interessen von Menschen mit Handicap vertreten – sein Büro befindet sich im Erdgeschoss des Alten Rathauses und ist über einen Hebelift erreichbar Auch Oberbürgermeiste...
WEILBACH UND AMORBACH – Autoaufbrecher am Werk und Bargeld aus Firma gestohlen WEILBACH UND AMORBACH, LKR. MILTENBERG - Innerhalb kurzer Zeit hat ein Unbekannter am Dienstag in Weilbach drei Autos aufgebrochen und daraus Gegenstände entwendet. Vieles spricht dafür, dass derselbe...
Presseschau – Mittelbayerische Zeitung: Kommentar zu AfD / Bayern Presseschau - Regensburg (BY) - Wer sich als AfD-Kritiker jetzt schon freut, dass sich die Alternative für Deutschland in Personal- und Richtungsentscheidungen verstrickt und somit am Ende ihre Belieb...
Rohrbrunn – Verkehrsunfall auf der A3 – Wohnwagen völlig zerstört – Vollsperrung Richtung Süden ROHRBRUNN, LKR. ASCHAFFENBURG - Bei einem Verkehrsunfall auf der A3 ist am Donnerstagnachmittag ein Wohnwagen völlig zerstört worden. Wegen eines Trümmerfeldes auf der Fahrbahn war die Autobahn in Ric...
A9 / MÜNCHBERG – Erwischt: Rauschgift in Jacke versteckt A9 / MÜNCHBERG, LKR. HOF - Marihuana und Amfetamin hatte am Freitag ein 32-jähriger Reisender in seiner Jacke versteckt, als ihn Hofer Verkehrspolizisten kontrollierten. Nun muss er sich strafrechtlic...
München – Fußgänger überquert an der Trambahnhaltestelle Lenbachplatz Fahrbahn und kollidiert mit Motorrad Zwei Personen schwer verletzt München - Am Samstag, 30.07.2016 gegen 21.15 Uhr, befand sich ein 46-jähriger Rumäne zu Fuß an der Trambahnhaltestelle Lenbachplatz. Die Haltestelle befindet sich als Mi...
http://www.franken-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/11/Bayern24-Bayern-Tageblatt-Neu-Ulm-.jpghttp://www.franken-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/11/Bayern24-Bayern-Tageblatt-Neu-Ulm--120x120.jpgNachrichten-Team - FrankenAktuellBayern-NewsNeu-Ulm05.01.2018,Aktuell,Beeinträchtigungen aufgrund,der Hochwassersituation,Gefahr,Nachrichten,NEU-ULM,NewsNeu-Ulm - Im Laufe der Nacht des Donnerstag, 04. Januar, sowie aFreitag, 05. Januar, rechnet die Stadt Neu-Ulm mit Beeinträchtigungen des Verkehrs. Grund ist die aktuelle Einschätzung der Hochwassersituation.Insbesondere für den Bereich der Iller wie auch der Donau werden aufgrund der warmen Temperaturen und der langanhaltenden Regenfällen im Laufe...News für Franken und Bayern mit aktuellen Themen und tollen Ratgeber