Bayern24 - Franken-Tageblatt - Polizei - München -MÜNCHEN – Zielfahndern des Bayerischen Landeskriminalamtes gelang es am gestrigen Donnerstag, einen 50-jährigen bosnisch-herzegowinischen Staatsangehörigen am Flughafen München festzunehmen.

Der Festnahme lag ein aktuelles Fahndungsersuchen von Interpol Sarajevo zugrunde.

Dem 50-Jährigen werden von den bosnisch-herzegowinischen Behörden Verbrechen gegen die Menschlichkeit vorgeworfen. Er soll während des militärischen Konfliktes in Bosnien und Herzegowina als Mitglied der Polizei in Ljubija Verbrechen gegen die Zivilbevölkerung begangen haben. So soll er an Folter und Tötungsdelikten beteiligt gewesen sein.

Nachdem den bosnisch-herzegowinischen Behörden Hinweise vorlagen, dass sich der Gesuchte möglicherweise in Bayern aufhalten könnte, wandten sie sich über Interpol an das Bundeskriminalamt, welches das Bayerische Landeskriminalamt und die Generalstaatsanwaltschaft München von dem Fahndungsersuchen in Kenntnis setzte. Die Generalstaatsanwaltschaft München beauftragte die Zielfahndung des Bayerischen Landeskriminalamtes mit der Fahndung nach dem Gesuchten.

Kriminaltaktische Maßnahmen ergaben, dass der Gesuchte in München lebt. Zielfahnder des Bayerischen Landeskriminalamtes konnten ihn am Donnerstagmittag festnehmen und dem Ermittlungsrichter des Amtsgerichtes Erding vorführen, welcher eine Festhalteanordnung nach dem IRG erließ.

Der 50jährige wartet jetzt in der Justizvollzugsanstalt München-Stadelheim auf die Prüfung des Auslieferungsersuchens der bosnisch-herzegowinischen Behörden durch das Oberlandesgericht München.

***
LKA München

Das könnte Sie interessieren ...

Nürnberg – Räuberische Erpressung – Täter in S-Bahn festgenommen NÜRNBERG - Ein 20-jähriger Nürnberger bedrohte am Sonntag (19.11.2017) Familienangehörige mit einem Messer und forderte Geld. Die Polizei nahm den jungen Mann kurz darauf am Hauptbahnhof fest.Gege...
Kitzingen – Hinterlistiger Überfall auf der Johann-Adam-Kleinschroth-Straße – Polizei sucht Zeugen KITZINGEN - Am Freitagabend überfielen vier bislang unbekannte Täter einen 34-Jährigen auf dem Nachhauseweg und versuchten ihm gewaltsam sein Bargeld wegzunehmen. Als sich ein Pkw der Örtlichkeit nähe...
Zirndorf – Zusammenstoß mit Regionalbahn verlief glimpflich Zirndorf - Im Landkreis Fürth kollidierte am Dienstagvormittag (22.03.2016) ein Streifenwagen der Zirndorfer Polizei mit einem Regionalzug. Nach bisherigen Erkenntnissen kamen glücklicherweise keine P...
HÖSBACH – Einbruch in Wohnhaus an der Aschaffenburger Straße – Täter entkommt unerkannt HÖSBACH, LKR. ASCHAFFENBURG - Von Donnerstag auf Freitag ist ein Unbekannter in ein Wohnhaus eingebrochen. Entwendet wurde nach bisherigen Erkenntnissen nichts. Der Täter hinterließ jedoch einen Sachs...
Wettervorhersage für Bayern und Franken vom 18.12.2017: Verbreitet Frost, Schneefall und Glätte Bayern / Franken - Die Wettervorhersage vom Montag 18.12.2017: Nachts im Osten und Süden noch Schneeschauer. Verbreitet Frost und Glätte. Montag im Westen Bayerns Schneefall. Vorhersage - heute: In ...
Bayreuth – Nie wieder? Über den Umgang mit dem schwierigen Erbe des Nationalsozialismus Gedenkveranstaltung zur Reichspogromnacht Bayreuth - Die Reichskristallnacht am 9. November 1938 bildete den Auftakt der Judenverfolgung, die im Völkermord des Holocaust endete.An dieses Ereignis...
SCHWARZENBACH A. D. SAALE – Sattelzugmaschine ausgebrannt SCHWARZENBACH A. D. SAALE, LKR. HOF - Der Brand einer Sattelzugmaschine in einer Halle auf dem Areal einer ehemaligen Porzellanfabrik beschäftigte am Mittwochnachmittag die örtlichen Feuerwehren und d...
Grießnockerln mit Erdbeeren (Vegetarier geeignet) Grießnockerln mit Erdbeeren (4 Personen) Grießnockerln mit Erdbeeren (Vegetarier geeignet) - Foto: Wirths PR Die Zutaten:0,75 l Vollmilch 150 g Grieß 1/2 Päckchen Vanillezucker 1 Prise Salz 3 ...
Zapfendorf – Energetische Gebäudesanierung als Chance – Wie hilft der Staat? Zapfendorf - Bestehende Gebäude brauchen etwa dreimal so viel Energie wie Neubauten. Wer saniert, senkt den Energiebedarf bis zu 50 Prozent. Heizen und warmes Wasser – diese Selbstverständlichkeiten u...
KULMBACH – Polizisten zogen Autofahrer mit zu viel Promille aus dem Verkehr KULMBACH - Weil er unter Alkoholeinfluss am Steuer seines Wagens saß, brachen Kulmbacher Polizeibeamte am Samstagmorgen die Einkaufsfahrt eines 54-jährigen Mannes aus dem Kulmbacher Landkreis zwangswe...
http://www.franken-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/11/Bayern24-Franken-Tageblatt-Polizei-München-.jpghttp://www.franken-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/11/Bayern24-Franken-Tageblatt-Polizei-München--120x120.jpgNachrichten-Team - FrankenAktuellAktuelle PolizeimeldungBayern-NewsBlaulicht-BayernMünchen30.12.2017,München,Nachrichten,nehmen vermeintlichen Kriegsverbrecher fest,News,Oberbayern,Zielfahnder des Bayerischen LandeskriminalamtesMÜNCHEN - Zielfahndern des Bayerischen Landeskriminalamtes gelang es am gestrigen Donnerstag, einen 50-jährigen bosnisch-herzegowinischen Staatsangehörigen am Flughafen München festzunehmen.Der Festnahme lag ein aktuelles Fahndungsersuchen von Interpol Sarajevo zugrunde.Dem 50-Jährigen werden von den bosnisch-herzegowinischen Behörden Verbrechen gegen die Menschlichkeit vorgeworfen. Er soll während des militärischen Konfliktes in Bosnien und Herzegowina...News für Franken und Bayern mit aktuellen Themen und tollen Ratgeber