Memmingen – 3 Täter greifen vor der Stadthalle jungen Mann an

Bayern24-Franken-Tageblatt - Nachrichten aus MemmingenMEMMINGEN – Bereits am 08.05.2020, gegen 18:00 Uhr, wurde ein junger Mann Opfer eines körperlichen Übergriffs in der Parkanlage vor der Stadthalle in Memmingen.

Nachdem der Geschädigte zunächst von einem der Täter beleidigt wurde, stellte er diesen zur Rede. Der junge Mann wurde daraufhin von zwei Begleitern des ersten Täters festgehalten, während er von diesem mit der Faust geschlagen wurde. Nachdem er sich zunächst losreißen konnte, wurde der junge Mann von den drei Tätern eingeholt und erneut angegriffen.

Die von mehreren Zeugen verständigte Polizei konnte einen der Täter am Tatort feststellen. Die beiden anderen Täter waren flüchtig. Bei dem dabei durchgeführten Atemalkoholtest wurde bei dem jugendlichen Beschuldigten ein Wert von etwa 0,5 mg/l festgestellt.

Die Staatsanwaltschaft ordnete daraufhin eine Blutentnahme an.

***
(PI Memmingen)

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt