Landkreis Bamberg – Mit dem Baby ins Museum bei freiem Eintritt im Bauernmuseum

Bauernmuseum_Babybild 2
Foto (Quelle: Bauernmuseum Bamberger Land)

Landkreis Bamberg – Das Bauernmuseum präsentiert jährlich wechselnde Sonderausstellungen zu interessanten kulturhistorischen Themen. In diesem Jahr: „Zwischen Tür und Angel. Fenster, Türen und Beschläge aus vier Jahrhunderten“ und „Oberfranken beTRACHTet“. Als entspannende Ergänzung lädt der große Museumsgarten zur Besichtigung von alten Kulturpflanzen und Blumensorten ein.

Am 9. Oktober erhalten Besucher mit Baby zum letzten Mal in diesem Jahr von 9 bis 12 Uhr freien Eintritt ins Freilichtmuseum Frensdorf. Weitere Kinder bis 5 Jahre sind ebenfalls kostenfrei. Im Anschluss an die Besichtigung bietet der benachbarte Museumsgasthof Schmaus verschiedene Frühstücksvariationen an. Bei schönem Wetter können diese im malerischen Innenhof des Museums ausprobiert werden. Das Angebot gilt für ein oder zwei Erwachsene, die mit einem Baby im ersten Lebensjahr das Museum besuchen möchten. Wir empfehlen die Nutzung von Baby – Tragesystemen. Ein Kinderwagenstellplatz und eine Wickelgelegenheit sind vorhanden.

Inmitten der Kulturlandschaft des südlichen Landkreises liegt das Bauernmuseum Bamberger Land. Die Gebäude des ehemaligen Bauernhofes gruppieren sich um einen idyllischen Innenhof. Farbenfrohe Schablonenmalereien sowie Originale Möbel und Gerätschaften dokumentieren die ländliche Wohnkultur in der Zeit um 1920 und spiegeln die Lebens- und Arbeitsbedingungeneines bäuerlichen Betriebes wider.

di
■ ■ ■
Landratsamt Bamberg

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

Schweinfurt – Unbekannter bricht in Wohnung an der Bachstraße ein Medikamente gestohlen SCHWEINFURT - Am Freitag zwischen dem Vormittag und dem Nachmittag ist ein Unbekannter in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses eingebrochen. Mit Medikamenten als Beute verschwan...
Coburg – Belesen: Unbekannter klaut Bücherlieferung von Buchhandlung am Markt COBURG - Einen Karton mit Büchern entwendete am Samstag in den frühen Morgenstunden ein bislang unbekannter Mann von einer Buchhandlung am Markt. Kurz nach 5 Uhr verschaffte sich der Täter Zutritt ...
Nürnberg – Gaststätte in der Waldluststraße mit Farbe beschmiert NÜRNBERG - Im Zeitraum zwischen dem 24.02.2016 und dem 25.02.2016 beschädigten bislang Unbekannte eine Gaststätte im Ortsteil Zerzabelshof. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen. Zwischen 22:00 Uhr und ...
Bamberg – Helfen tut gut! – Jetzt bewerben für Stiftungsmittel Bamberg - Bürgerschaftliches Engagement und die Besetzung ehrenamtlicher Funktionen sind im Landkreis Bamberg gut verankert. Egal ob in Sportvereinen, Wohlfahrtsverbänden, Kirchen, im Hospizbereich, d...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt